Yahoo Clever wird am 4. Mai 2021 (Eastern Time, Zeitzone US-Ostküste) eingestellt. Ab dem 20. April 2021 (Eastern Time) ist die Website von Yahoo Clever nur noch im reinen Lesemodus verfügbar. Andere Yahoo Produkte oder Dienste oder Ihr Yahoo Account sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Auf dieser Hilfeseite finden Sie weitere Informationen zur Einstellung von Yahoo Clever und dazu, wie Sie Ihre Daten herunterladen.

Anonym
Anonym fragte in GesundheitSonstiges - Gesundheit · vor 3 Monaten

Bestehen eigentlich medizinische Bedenken, die Organe eines Corona-Toten zu transplantieren?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    wie schon von dem einen USER richtig beschrieben - geht es nur bei noch lebenden Mitmenschen ein Organ zu entnehmen (Hirntod).

    Da es somit nun eindeutig klar ist - kann man Organe von Corona verstorbenen Menschen nie nicht als Organspenden verwenden, nie nicht.

  • ?
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Die dritte oder auch die vierte Welle könnte wieder heftig werden: In den ersten Jahren sind inzwischen von um neunhunderttausend zu erwarten, sagt ein Experte für Corona-Prognosen.  Noch zeigten Impfungen kaum Effekte.  Die dritte Welle der Corona-Pandemie wird nach Berechnungen des Saarbrücker Pharmazie-Professors Thorsten Lehrhurenscheissermann ähnlich stark ausfallen wie die zweite, dritte oder vierte.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    ja                      

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Die Organe der Patienten in die bisher an dem Virus verstorben sind, wären auch ohne Corona nicht mehr brauchbar für eine Transplantation gewesen. Organe von Menschen in hohem Alter eignen sich nicht für eine Transplantation. 

     

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Personen die an Corona gestorben sind, müssen verbrannt werden. Organentnahme ist wegen Ansteckungsgefahr nicht erlaubt.

  • vor 2 Monaten

    Personen die an Corona gestorben sind, müssen verbrannt werden.

  • vor 2 Monaten

    Organe werden bei Hirntod entnommen, der Spender lebt noch.

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    nein,

    nachdem der Tote in die Corona-Statistik eingetragen wurde, sind die Organe wieder einwandfrei ☺

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Keine Chance. Alle Organe sind kaputt. Der Kopf und  Gehirn auch.

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Hab auf der rechten Pobacke ( kein Scherz! ) ein großes Muttermal!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.