H
Lv 7

Wuerde es nicht mehr Sinn machen, erst einmal die arbeitende Bevoelkerung und med. Personal zu impfen.....?

........anstatt Altenheimbewohnern ueb. 80? Ich moechte weissgott keiner Person ueb. 80 das Recht auf ein gesundes Leben absprechen, aber sie koennen leichter sich selbst schuetzen und geschuetzt werden durch die Hygienemassnahmen, als Leute, die aktiv im Arbeitsleben stehen, und demenstsprechend mehr Kontakte haben. 

Es gibt so viele Berufssparten, die dafuer verantwortlich sind, das Leben am Laufen zu halten. Warum sollten diese Berufstaetigen erst in z.B. 8 - 9 Monaten geimpft werden? 

In Heimen sollte man doch eigentlich bei Einhaltung aller Massnahmen, verantwortungsvollem Leben von Bediensteten, und Besuchsverboten, -einschraenkungen das Virus im Griff haben. Wo dieses nicht der Fall ist, liegt es mitnichten bei den Bewohnern. 

Update:

@Freie Meinung: in diesem Dilemma stecken wir z. Zt. Alle Regierungsangestellte muessen sich impfen lassen. Manche private Firmen ziehen nach, aber keiner weiss, was die Konsequenzen einer Weigerung sind, Im Raum steht, dass sich ein Impfweigerer alle 2 Wochen auf eigene Kosten testen lassen muss. Im Moment weiss man Genaues nicht.

11 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Von welcher Bevölkerung sprichst du, Wüstenschnepfe? Von der deutschen oder von deiner, der arabischen?

    Für wen würde es mehr Sinn machen und wie kommst du dazu, dich pausenlos darüber auszukotzen, was nach deiner Meinung in Deutschland Sinn macht?

    Du hast doch gar keine Ahnung. Mii hat dir das an dem Beispiel gut erklärt. 

    Du bist eine Dummbabblerin die sich als die Frau mit dem Durchblick aufspielt und aus der Wüste heraus Deutschland sagen will, wie es zu laufen hat.  

    Stehst du dauerhaft unter Drogen oder ist dieser Größenwahn bei dir ein Geburtsfehler? 

    Die Alten in den Heimen können sich oft nicht wehren oder werden unter Druck gesetzt.

    Die arbeitende Bevölkerung in unserem Land kann noch selbst bestimmen, ob sie geimpft werden will oder nicht. So sieht's doch aus. Wir lassen nicht über uns bestimmen.

  • ?
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    Was in Deutschland von deutschen Verantwortungsträgern für in Deutschland lebende Personen entschieden wird, geht dich in Arabien einen feuchten Kehricht an.

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Hey, du möchtest 'weissgott keiner Person ueb. 80 das Recht auf ein gesundes Leben absprechen' . Toll! Wie grosszügig von dir!  Nur hast du vergessen,  dass du das sowieso nicht kannst. 

    Aber du möchtest über die arbeitende Bevölkerung in Deutschland entscheiden und die ohne ihr Einverständnis mal schnell durchimpfen, weil das für deinen kleinen Verstand Sinn macht.

    Aber hallo! Geht's noch?

  • ?
    Lv 6
    vor 2 Wochen

    Egal, was wer vorschlägt, es gibt immer welche, die andere Prioritäten vorschlagen. Es ist gut ,wenn EIN Konzept durchgezogen wird. Jeden Tag Änderungen führen ins Chaotische.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Wochen

    ****aber sie koennen leichter sich selbst schuetzen und geschuetzt werden durch die Hygienemassnahmen*****

    Nein!

    Das geht dort nicht.

    Die Insassen der Altenheimen sitzen dort in der Höhle der Löwen.

    Dort ist zu viel Trubel und sie haben dort viel zu viele, sehr enge unterschiedliche Kontakte.Außerdem wollen sie auch nicht nur alleine ständig in ihren Zimmern eingesperrt werden.

    Ich bin ganz froh, dass meinen Mutter inzwischen gegen Corona geimpft wurde.

    Und sie hat es auch überlebt. ;)

  • vor 2 Wochen

    man sollte eben erst einmal genügend Impfstoff für die Willigen zur Verfügung haben, denn soviele wären es ja anscheinend gar nicht wo sich impfen lassen wollen.

    Klar würde ich mich auf meine Kosten vorübergehend testen lassen um es für meine Mitmenschen auszuschließen diese anzustecken.

    Es gibt doch einige wo sich nicht impfen lassen wollen und deswegen sollten diejenigen Menschen wo unbedingt geimpft werden wollen auch zügig dran kommen.

    // wahrscheinlich kommen ALLE in diesem Jahr noch dran wo nun unbedingt diesen Impfstoff verabreicht bekommen möchten, da es sich wie oben schon geschrieben - gar nicht um soviele Menschen handelt wo hier und jetzt sofort schreien.

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Du weisst schon, wenn das med. Personal ausgerottet wurde, das keine med. Versorgung mehr möglich ist !!

    Darum wird es zuerst an Alten wehrlosen Menschen erprobt !!

    Nun sieht man den Sinn. Preisgünstige Testungen am Mensch !!

    KL lässt grüßen

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    diese Entscheidung liegt nicht in der Macht des Volkes.

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    NICHTS PASSIERT ZUFÄLLIG IN DER POLITIK !!!

  • vor 2 Wochen

    Wäre nach meiner Meinung vernünftig. Aber es gibt viel medizinisches Personal, dass sich nicht impfen lassen wollen. 

    Die Regierung muss Gesetze ändern und die Zwangsimpfung einführen. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.