Anonym
Anonym fragte in Computer & InternetSicherheit · vor 2 Monaten

Hilfe, wie kann ich mich gegen Hacker wehren?

In letzter Zeit (letzte 2-3 Wochen) werden verschiedene Konten von mir gehackt, angefangen mit meinem Konto auf Amazon, wo jemand versucht hat, über meinen Namen teure Elektroprodukte nach Indonesien zu bestellen, was zum Glück von Amazon verhindert wurde. Dann wurde es auf Facebook und Discord versucht und jetzt wurde leider erfolgreich mein Konto auf Microsoft.com gehackt und ich kann nicht mehr darauf zugreifen. Sogar neue Sicherheitsinformationen wurden eingegeben und meine zweite E-Mail-Adresse ausgetragen. Außer Amazon waren alle Versuche aus Deutschland. Ich habe schon Microsoft und meine Bank kontaktiert, aber wie kann das sein, dass so viele Konten auf einmal angegriffen werden? Vielleicht wird auch meine E-Mail-Adresse oder sogar direkt mein Computer gehackt? :( Was kann ich jetzt machen, außer meine Passwörter zu ändern? Ich habe Angst, dass jemand in meinem Namen was bestellt und ich die Rechnung bekomme oder auch mein Computer bzw. die Inhalte beschädigt werden, und natürlich, dass private Informationen abgerufen werden. :/ Mein Eset-Virusscan findet allerdings keine Angriffe, allerdings konnte auf einige Dateien nicht zugegriffen werden. Hat jemand einen Rat für mich

3 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Die Hacker haben das Virus erschaffen, um eine App dagegen zu verkaufen. Hast du schon Trojan? Was Du machen kannst, ist nur Dein Passwort zu organisieren.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Die Hacker hat Das Virus geschafft, um ein App. gegen Virus zu verkaufen. Hast du schon Trojan? Was du machen kannst, ist nur dein Passwort zu organisieren.

  • vor 2 Monaten

    Kann sein, dass du einen Keylogger hast. Also alles, was du eintippst wird mit geschnitten und übermittelt. Bevor du neue Passwörter generierst, solltet du das Betriebssystem neu installieren. Ich habe aber auch nur Basis-Wissen. Im Zweifel fragst du in darauf spezialisierten Foren nach. Ich weiß nicht, inwieweit das ausreicht, wenn die das über Mails o.ä. wieder einschleusen könnten, da sie ja Zugang hatten

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.