Ist es nicht schlimm, daß der Held paranoider Deutscher, Schumi, nicht so einen guten Crash in der Formel 1 liefern konnte, wie gestern ?

Nagt das nicht an der rasenden Schumi-Legende, für seine treuen etwas kranken Fans?

Update:

Remo.

Ist die Idiotie nicht genau verkehrt herum ? Was man dummen unschuldigen Kinderlein vorlebt ,das werden sie auch tun !

Update 2:

T,das A-Loch:

Ich danke dir für deine Lobesrede und ansonsten zeigt ja alles,daß die Dummen nicht aussterben und Ihre Fans auch nicht. Komm mal vorbei ,zum mich verhauen

A-Loch.

Update 3:

Karl.K

Warum sie nur verunglücken die armen Deppen ? Niemand zwingt sie mit Gewalt in ihre abgesägten Badewannen ! Außer Gier und Geld und Geltungsbedürfnis

und Ihre dummen Fans !

Update 4:

Ralf  / Aschedling:

Keiner zwingt die Deppen in Ihre Seifenkisten und das mit der angeblichen nützlichen Forschung ist auch nix wie reiner Schwachsinn.

Ich muss da schon lachen !!! Denn wenn man über alle geltungsbedürftigen kranken, gierigen Wichtigtuer, die obendrein noch Schaden und Verblödung anrichten weinen will ,dann kann man sich gleich aufhängen.

Das dann da so was passiert ist Teil des Kalküls um Leute wie euch am Bildschirm und bei der Werbung zu halten. Reine Deppensymbiosen !

Update 5:

Bingi:

Sicher wird es dem armen Schumi auf die Beine helfen, wenn sein tapferer Sohn

nun bald bei der Formel 1 durch die Gegend rasen darf. Das tut er dann nicht in Trier. Sport ist immer gesund und sehr sinnvoll.

Update 6:

Remo:

Sicher hilft es dem Michael eher auf die Beine, wenn sein Sohn jetzt bald sinnlos rasend im Formel 1- Kreise rasen wird. Auch er wird ab und zu gegen einen Baum

 oder ähnliches fahren müssen, damit er in der Aufmerksamkeit bei z.B.Werbung

steigt. Das ist das Geschäft.  Es entspricht nicht dem Kapitalwachstumsgedanken,

das die so langsam fahren und nichts kaputt machen.

Gut ist daß die wenigstens nicht in der Shoppingstreet von Trier fahren !

Daß ist der Fortschritt !

Es lebe der Sport !

6 Antworten

Bewertung
  • Remo
    Lv 7
    vor 3 Monaten
    Beste Antwort

    Solange Autorennen und Boxen im TV übertragen wird, brauchen wir uns um CO² und Schlägereien auf der Straße keine Gedanken machen.

  • ?
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Man muss schon ein ziemliches Aloch sein um sich über verunglückte und aus dem Leben gerissene Schwerstbehinderte lustig zu machen.

    Hast du echt sooo einen Kleinen dass du sowas nötig hast? Das tut mir echt leid für dich...

  • vor 3 Monaten

    Deine Frage ist einfach nur geschmacklos.

    Egal was man von Autorennen hält.

    Auch als Gegner von Autorennen muss man aber anerkennen, dass der Schutz der Piloten inzwischen sehr hoch geworden ist. Bedenklich dagegen, dass das die Risikobereitschaft erhöht.Das sollte nicht der Sinn von Forschung und Entwicklung sein.

  • vor 3 Monaten

    Gott - sei den Hinterbliebenen wohl gesonnen und spende ihnen Kraft, da es in den Medien wie man einmal mehr hier an deiner Frage erkennen muss - furchtbare Meldungen gibt.

    Meine aufrichtige Anteilnahme, an alle Mitmenschen wo davon betroffen sind und auch Schumi wünsche ich baldige Genesung und bleibt somit alle gesund.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Monaten

    Sag mal, wie bist du denn drauf? Egal, ob man diesen Sport (der bei dir mit Sicherheit keiner ist) mag oder nicht - so etwas können sich eigentlich nur geistig Minderbemittelte deiner Sorte fragen, die deine "witzige" Frage auch noch besonders lusig finden! Selbst wenn Romain Grosjean bei dem Crash umgekommen wäre, hättest du dich bestimmt auch darüber lustig gemacht, hm?

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Ich mag den M. Schumacher inkl. seiner Familie, sowie den Porno-Ralle auch nicht. Dich hohles asoziales, penislutschendes ************ erst recht nicht. Dich sollte man solange in die Fresse schlagen, bist du deinen Namen tanzen kannst. 

    Aber ein Gutes hast du, du schreibst so einen Sch ei ss unter deinem Usernamen und nicht anonym. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.