Warum machen 3 Jeminiten DE teils verantwortlich fuer US Drohneneinsaetze im Jemen?

Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Drohnen in Ramstein stationiert, werden aber von den USA aus gesteuert. 

Warum wird dann nicht gerichtlich gegen die USA direkt vorgegangen? 

Update:

Frage hat sich antscheind gerade erledigt:https://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Bundesreg... 

Update 2:

@Inanna: Normalerweise kommt kein Kind in einer US Kaserne zur Welt, sondern in einem deutschen Krankenhaus. Auch ein Kind geboren in einem deutschen Krankenhaus ist ein Ami, nach Ausfuellen gewisser Formulare. 

3 Antworten

Bewertung
  • Weil Deutschland nunmal eine riesige Mitschuld an allen Verbrechen der Amis hat.

    Warum müssen Amis denn ihre Bomben, Munition und allgemein Basen in Deutschland aufbauen und aufstellen?

    Und gerichtlich wird man gegen die USA niemals vorgehen können @H, da die Amis diese Grundstücke von der deutschen Regierung gekauft haben.

    Ganz im Gegenteil: die Deutschen müssen auch noch die US-Krankenhäuser usw. mitzahlen usw.

    Sobald du diese Areale der US-Soldaten betrittst nicht mehr das deutsche Grundgesetz, sondern amerikanische Gesetze.

    Ausserdem: ein Kind, das in einer US-Kaserne zur Welt kommt ist ein Ami.

    Wenn du das nicht glaubst, recherchiere bitte selbst nach.

    Hinzu ist die USA noch lange nicht quitt mit den Russen. Sie wollen Russland von deutschem bzw. europäischem Boden aus angreifen.

    Denn sollte Russland jemals die USA angreifen, zieht die USA dann alle europäischen Länder mit in den Mist.

    Da fliegen dann Raketen von deutschem Boden aus Richtung Russland.

    Und wenn Russland dann eine Retourkutsche schickt, dann wird nicht ganz Vereinigte Staaten angegriffen, sondern dann wird Deutschland zum Kampfgebiet und Deutschland bzw. Europa wird wie Syrien in Schutt und Asche liegen.

    Dann mal schauen, ob´s dann Trümmerfrauen gibt und ob´s dann endlich mal Mutige gibt, die sich auf die Seite Russlands stellen und die Amis von deutschem Grund und Boden vertreiben.

    https://youtu.be/N7rgo7WDovg

    Youtube thumbnail

    Und unbehelligt können die Amis von USA ihre Waffen usw. nach Deutschland bringen ohne dass Deutschland nur einen Mucks macht.

    Inanna

  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Weil diese drei Jemeniten  offenbar nicht wissen, dass Deutschland ein "besetztes Land ist und sich daran nichts ändern wird" (Barack Hussein Obama, seinerzeit US-Präsident bei einem Truppenbesuch in...rate mal, wo, richtig, Ramstein, Germany...) und dass Deutschland in Sachen US-Kriegseinsätze von US-Stützpunkten auf von dem von US besetzten Territorium Deutschlands nichts zu melden hat.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    jemine                

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.