Jetzt naht die schöne Adventszeit. Welche Propagadasender werden wieder zuerst Steffen Spielbergs ,,Schindlers Liste 1-3" ausstrahlen ?

Update:

J. Doppeldepp:

Beten passt zu deinem Geiste. Bete für dich an deinen auserwählten Privatgott .

Plus Ultra:

Bei der Grünen-Diskussion zu den ausschliesslich deutschen Kolonien werden wir bald Gefahr laufen bei jeder Entwicklungs oder gar Militärhilfe den Vorwurf

von Neukolinialisierung zu erhalten. Wenn die Portugiesen z.B.ähnlich vorgehen würden Sie sich jeden Tag aus Reue blutig geiseln. Die Afrikaner waren untereinander natürlich immer sehr lieb und nett zu einander, bis heute.

Märchenhaft.

Update 2:

Tupelo:

Sehe das sogar leider auch so. Und leider deshalb weil diese Art vermarkteter Schuldvorwurf eher zum Gegenteil führt. Es wäre auch angebracht mal über Israels

Politik danach und gerade jetzt zu berichten.

7 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Da gibts nur einen Teil soweit ich weiß, und den hab ich das letzte (und einzige) Mal vor 20 Jahren oder so gesehen, jedenfalls in der Schule mit unserem Alt 68er Geschichtslehrer. Verglichen mit heutigen Machwerken à la "Hunters" war Spielbergs "Liste" geradezu ein Meisterwerk.

    Zur eigentlichen Frage: Wie's aussieht läuft der Schinken derzeit nur im Pay-TV. Wahrscheinlich wurden kurzfristig Dokumentationen über die koloniale Schuld der Deutschen anberaumt, weil die Grünen das gerade angemahnt haben.

    https://www.tvinfo.de/tv-programm/schindlers+liste

  • vor 2 Monaten

    ARTE würde ich mal vermuten. Und gleichzeitig dann wohl ARD

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    ich vermute mal das unsere Propaganda und Erziehungssender ARD/ZDF so eine Pissse zeigen werden im Auftrag/unterZwang des ZDJ

  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ist doch vollkommen Wurscht, welcher Sender diesen wichtigen Doku/Biografie-Film sendet.

    Hauptsache, er wird gesendet und die Leute sehen ihn sich an.

    Du kannst dir ja "Jud Süß" und "Der ewige Jude" aus dem Darknet herunterladen und dir dabei einen von der Palme wedelnd dein Discounterbier in den hohlen Kopf pumpen...ist dir unbenommen. 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Ich bete für dich

    Attachment image
  • ?
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich finde es gar nicht so verkehrt, wenn der Film, egal zu welcher Zeit, wieder mal gezeigt wird...

    Allerdings sehe ich das nicht so verbießert wie die Grünisten oder die angeblich Linken, die mir eine eigene Schuld, wenn nicht sogar eine direkte Mitschuld einreden wollen, weil mir unterstellt wird, dass ich.von jemandem abstamme, der als Schlächter dabei gewesen sein könnte...

    Schuld habe ich keine und eine Erbschuld lehne ich ab.

    (Ich glaube in der Frage hat sich kein Volk der Welt mit Ruhm.bekleckert. Auf die Zahl der Morde sollte es doch wohl nicht ankommen)

    Ich habe allerdings eine Verantwortung.

    Und zwar die, dafür zu sorgen, dass so etwas nie wieder geschieht!

    Diese Verantwortung habe ich aber nicht als lange nach dieser Barberei geborener Deutscher, sondern als human eingestellter Mensch.

    Wie alle Menschen weltweit diese Verantwortung haben!

    Deshalb wehre ich mich schon heute gegen jegliche Ausgrenzung und Diffamierung Andersdenkender.

    Auch wenn ich deren Meinung nicht teile, bzw. gerade dann!

    Das ist Demokratie! 

    Das, was die heutige (angepasste) Linke anstrebt hinsichtlich unliebsamer Zeitgenossen, ist der erste Schritt in Richtung Totalitarismus...

    Nochmal:

    Ich schaue mir auch ständig Dokumentationrn, gerade wieder auf Phoenix, über die Nazi-Zeit an, ich kann daraus nur lernen...

    Und was ich unter anderem daraus lerne ist, dass Ausgrenzung ohne sachliche Auseinandersetzung und das Verteufeln anderer Sichtweisen, der absolut falsche Weg ist......

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    ja                       

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.