Der Mond ist halb-transparent und selbstleuchtend ?

Der Mond ist halb-transparent, und selbstleuchtend und wird nicht von der Sonne beleuchtet, bspw. reflektiert, wie uns belehrt wird, sondern scheint mit seinem eigenen einzigartigen kalten Licht! Man kann sogar Sterne durch den Mond sehen. Sonne und Mond sind gleich groß und befinden sich nur wenige Kilometer über der flachen Erde. 

Attachment image

8 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Wochen
    Beste Antwort

    Danke, hab wieder was neues gelernt ❤️

  • vor 2 Wochen

    Ja, und im Himmel ist Jahrmarkt.

    Es fehlt nur noch vom FS die Frage, wo die Buden stehen!!

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Gibt es in Deiner Anstalt eigentlich kein Intranet, wo Du Deine Mitinsassen vollspammen kannst?

  • 😎
    Lv 4
    vor 2 Wochen

    Der Mond ist aufgeeegaaaangen...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Wochen

    Ach - unser Flach-Erdler Pavel beglückt uns mal wieder mit seinen astronomischen Weisheiten!

    Nach deiner Auffassung müsste das Firmament nicht eine geschlossene gewölbte Fläche sein, auf der sich die Gestirne bewegen, sondern aus mehreren übereinander liegenden Schichten bestehen. Ein Objekt kann doch nur dann durch ein anderes hindurchschimmern, wenn sich HINTER diesem befindet. Außerdem könnte man ja sonst nicht feststellen, dass wie in deinem angenommen Fall der Mond halbtransparent ist. Es gäbe dann ja auch keine totale Sonnenfinsternis, weil diese ja durch den Mond hindurchschimmern müsste, was ja deiner Meinung nach selbst die recht lichtschwach erscheinenden Sterne können.

    Aber ich bin mir sicher, dass du selbst dafür irgendeine interessante Erklärung findest...

    Übrigens - du bist immer noch wenigstens einen KONKRETEN Beweis für deine Flacherdigkeit schuldig!                                             

  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    Ich dachte die Punkte sind Bergbauanlagen.

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    In Wirklichkeit ist das ein von innen mit einer Energiespartasse erleuchteter Chinaballon. Die haben da auch den Jadehasen draufgemalt.

  • vor 2 Wochen

    @Ralf Der Mond befindet sich innerhalb und nicht außerhalb des Firmaments ! 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.