Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 2 Wochen

Warum prangert ein User ständig Unterstellung bei vielen Usern an, obwohl dieser dies in jeder zweiten Antwort auch macht?

https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20...

@DD, dass Jossip das Thema Kreuzritter berührt, hat einen Grund und der ist mal mit Sicherheit nicht, dass für ihn die Geschichte des Morgenlandes erst bei den Kreuzrittern beginnt, Du

alter, selbstfefaelliger Giftzwerg! Warum musst Du Dich immer gleich in Unterstellungen ergehen?

Update:

@JohnDD, @Jossip: Es geht nicht um euch, es geht um den Antworter, siehe Info, der dies als Antwort geschrieben hat. 

Update 2:

Es ist die Antwort von User aeneas. Bitte nachlesen.

Update 3:

@H: Warum "Sie"? Ist der User weiblich? Das Alter kenne ich nicht. 

Update 4:

@astraea: Du darfst nicht nur die Bilder anschauen, du musst auch ihre Antworten lesen.

8 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 2 Wochen
    Beste Antwort

    Ganz einfach, weil es ihre Art ist. Moechte weder aeneas Mangel an Allgemeinwissen andichten, noch Jossip einen Mangel an Geschichtswissen. Es ist einfach deren Art, Leuten, die nicht ihrer politischen Meinung sind, das Wort im Mund herumzudrehen, sie absichtlich falsch zu verstehen und sie niederzumachen. 

    Koennte es daran liegen, das Besagte sich anscheinend schon im Seniorenalter befinden?

    @FS: aeneas ist weibl. und im Rentenalter. Wenn sie von ihrer Berufstaetigkeit spricht, dann immer in der Vergangenheit. Scheint alleinstehend, verwitwet oder geschieden. Wo ich schreibe "scheint" aufgrund ihrer Postings, postet diese Dame ihre Interpretationen von Postings allerdings gerne als gegebene Tatsachen. 

    Und du wirst sehen, dass sich politische Gesinnungsgenossen immer gegenseitig die BA geben, auch wenn das Thema nicht politisch motiviert ist. 

    @Astraea: Ich habe geistiges Potential weder mit Alter, noch Familienstand in Verbindung gebracht, da du mit deiner Aussage 100% Recht hast.

  • vor 2 Wochen

    Ich habe durch Beobachtung der AfD gelernt, wie man heutzutage erfolgreich diskutiert. Es ist dir unbenommen, jossip hehre Motive zu unterstellen - woher du dein "mit Sicherheit nicht" nimmst, bleibt allerdings im Nebel deiner Beleidigungen verborgen. NACHTRAG: Erfolg misst sich in Reaktion ...

  • vor 2 Wochen

    Bring doch mal ein Beispiel für die "Unterstellungen", die dieser User anprangert, damit wir uns ein Bild machen können, ob es sich auch um Unterstellungen handelt. 

    Wenn du so viele Beispiele hast, wirst du uns ein paar davon aufzeigen können. 

    @H- ob jemand alleinstehend und schon älter ist, sagt gar nichts darüber aus, mit welchem geistigen Potential er/sie ausgestattet ist. 

    Es gibt Genies unter Alleinstehenden, Älteren, sowie auch doppelt Dumme. 

    Man erkennt die jeweilige Liga ganz einfach an Äußerungen und Handlungen, nicht aber am gesellschaftlichen Stand und Personenstandsdaten.

    Für dich speziell: Sogar unter den Kurtisanen gab es nachweislich, hochintelligente. (past tense, H, past tense :-))))))))))))) auch wenn du persönlich etwas anderes wähnst:))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    Zum Fragezusatz: das Phänomen, dass die Geschichte erst ab dann und dann anfängt, ist bekannt und typisch für Geschichtsklitterer.

    Bei so deutschtümelnden Revisionisten war das immer das Jahr 1945 !!!

    1945, das war das Jahr, in dem die deutsche Geschichte begann. Das Jahr, der sogenannten "Vertreibungen"... Sudetenland, Schläääsien, Ostprraissen... Dresden, vorher gabs da nichts...vorher war da auch nichts.

    Auf einmal, wie der Blitz aus heiterem Himmel waren da die bösen Tschechen, die die sogenannten Sudeten"deutschen" verjagten...und die noch böseren Polen, die die armen Schlesier vertrieben. 

    Dabei nahmen jetzt nach alliiertem Beschluss die Polen die Gebiete wieder in Besitz, die ihnen bei den polnischen Teilungen von Österreich und Preußen weggenommen waren. 

    Und die noch viel böseren Russen, die es gewagt hatten, brutal gegen deutsche Zivilisten vorzugehen, auch völlig aus heiterem Himmel, ohne dass die Deutschen ihnen vorher einen Anlass geliefert hätten...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    @JohnDD: Naja, so wirklich erfolgreich bist du jetzt aber nicht.

  • vor 2 Wochen

    Einer ?        

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Meinungsfreiheit ja, oder nein. Wenn nein, dann ade

  • vor 2 Wochen

    Aeneas ist nicht weiblich, sondern sie ist ein Mann im Rentenalter.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.