? fragte in Kunst & GeisteswissenschaftGeschichte · vor 2 Monaten

Gibt es EINEN bestimmten Vorfall,?

wo die parlamentarische Demokratie in Deutschland etwas Für die Bevölkerung entschieden hat, seit 1950?

Update:

zb mal das gras legalisieren, damit nicht rechtsgesinnte cops das recht haben auf unalkoholisierte menschen willküre gewalt auszuüben. wäre doch mal was.

Update 2:

"einfach nur Anti sein"

wäre ich da im sessel würde ich mein ***** mal hoxch scheffeln für den lohn.

mich einfach klar positionieren, dass kein Mensch auf der Welt Hunger leiden sollte in der heutigen Zeit, 2020. Welcher Politiker hat das ausgesprochen?

Update 3:

Komm mir nicht mit Sahra W. oder so. Ist genau so blind vor Karriere.

Update 4:

@Reno: ich verstehe den zusammenhang nicht. In den den Niederlanden wurde alzu vieles verschärft weil sie eine faschistoide Regierung haben oder zumindest diese Tendenz. Und was hat dies mit THC gemein?

Update 5:

Super Satire herhaft gelacht Kinsky

10 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    In der Zeit seit 1950 wurden über 10.000 neue Gesetze erlassen - davon sollten genau 100% etwas Positives für die Bürger und das Land bewirken.

  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Da gibt es zu viele. Außerdem kannst du es wohl selbst recherchieren. Oder muss man alles für dich machen?

    Zumindest hat sich das demokratische Parlament in Deutschland wesentlich mehr an die Menschenrechte gehalten und seine Bevölkerung WESENTLICH besser behandelt als alles deutschen Regierungen davor und mehr als russische (und davor sowjetische) und chinesische Regierungen, wo kritische Stimmen und Oppositionelle eingesperrt oder ermordet worden sind und Rechte von Individuen als unwichtig gesehen werden.

  • kaelon
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Vergewaltigung in der Ehe ist seit Juli 1997 strafbar (§177StGB) das dürfte doch eindeutig für die Bevölkerung gewesen sein und deutlich wichtiger als die legalisierung von Gras...

  • vor 2 Monaten

    Ja, viele. Frau Dr. Merkel hat alles sehr gut entschieden für die Bevölkerung seit 2005. Traurig, dass so populistische kleine Hobbyagitatoren wie du das nicht erkennen können (oder wollen). Dank Raute gibt's in Deutschland keine Flaute.

    Attachment image
    Quelle(n): I ❤️️ 🔷
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Bis 1958 hatte der Ehemann auch das alleinige Bestimmungsrecht über Frau und Kinder inne. Auch wenn er seiner Frau erlaubte zu arbeiten, verwaltete er ihren Lohn. Das änderte sich erst schrittweise. Ohne Zustimmung des Mannes durften Frauen kein eigenes Bankkonto eröffnen, noch bis 1962. Erst nach 1969 wurde eine verheiratete Frau als geschäftsfähig angesehen.

  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Der Verkauf von THC haltigen Substanzen wurde in den Niederlanden kürzlich erst verschärft. Daran sieht man, wo die Reise hingeht.

    EU ja, aber nur bzgl. Wirtschaft.

  • ?
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Die Staatsanwaltschaft in Berlin hat ihre Beschuldigungen des Politikers Karl Heinz Scheissermannsdorfer wegen sexueller Gewalt ausgeweitet. Dem sechzig Jährigen wird vorgeworfen, rund ein Dutzend weiterer junge Mädchen sexuell attackiert zu haben, darunter ein zehn jähriges Mädchen und ein elfjähriges Mädchen, obwohl sie dabei Spaß hatten, wie die Ermittlungsbehörde der Berliner Millionenmetropole mitteilte. 

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Nein, es war wesentlich häufiger. Schon klar, du hast was gegen Politiker, vermutlich weil du von Politik nichts versteht. Man kann ja durchaus was gegen einzelne Politiker haben, aber einfach nur Anti sein ist schwach.

  • vor 2 Monaten

    Nicht wirklich,

    denn sie richten sich nicht nach dem Naturgesetz,

    dieses ist in jedem Seelenwesen verankert,

    auch als  das Menschenrecht bekannt.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    ksdaöla as lssla ös alslas

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.