Warum forscht man erst bei Covid19 um einen Impfstoff und nicht schon bei den 18 Vorgängern ?

7 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Monaten
    Beste Antwort

    Die Vorgänger waren harmlos und verschwanden schnell. Nr. 19 ist tödlich und breitet sich  weltweit immer schneller aus; ein Ende ist nicht abzusehen

  • ?
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Macht man schon seit ca. 1960....recht erfolglos. Aber jetzt schütteln wir uns innerhalb ein paar Wochen/Monate einen Impfstoff aus dem Ärmel, was seit Jahrzehnten weltweit niemanden gelungen ist... 

    SARS und MERS sind auch durch Coronaviren verursacht, auch da hat die letzten 20 Jahre keiner ein funktionierendes Mittel gegen gefunden. 

    Und 2017/2018 hatten wir in D mehr Tote durch die Grippewelle als jetzt 2020 durch Covid. Und das trotz Grippe-Impfungen! 

    Wer immer noch meint es gibt einen funktionierenden Impfstoff ist einfach nur dumm! 

    Wir haben nach Jahrzehnten immer noch keinen wirklich funktionierenden Grippe-Impfstoff, und das obwohl Grippeviren ein vielfaches langsamer mutieren als Covid...

  • jossip
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Bei den 18 Vorgängern waren die Berufsobrigkeitsschleimer und -panikmacher hier noch nicht aktiv.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    ja                  

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • kaelon
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Die 19 ist nicht die Versionsnummer sondern das Jahr der Entdeckung, bisher bekannt sind dutzenden von verschiedenen C-Viren und gegen einige davon wurden auch Impfstoffe entwickelt.

  • Berni
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Warum lügst du ? Man hat geforscht und entwickelt. Darauf wird heute aufgebaut weil der Stoff nicht wirksam genug war.

  • vor 5 Monaten

    Wer immer noch in Deutschland meint es gibt einen funktionierenden Impfstoff ist einfach nur pervers, Homosexuell oder total verblödet. 

    Wir haben nach Jahrzehnten immer noch keinen wirklich funktionierenden Grippe-Impfstoff und das obwohl Grippeviren ein vielfaches langsamer mutieren als Covid.

    Attachment image
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.