Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 1 Woche

Was könnte im schlimmsten Fall passieren, wenn man zuviel "Quer denkt" -- morgen ist in Stuttgart wieder ne große Demo--schadet das dem Land?

14 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Woche

    Querdenker sind ja nun nicht unbedingt selbständig Denkende. Wie wir nun schon mitbekommen haben, sind das auch nur Nachplapperer, eben anderen Propheten nacheifernde. Wie sie sich ihre Meinung zurechtdenken ist völlig offen. Der Querlenker hilft auch nur dem Lenkenden.

    Die Demo .als solche, schadet übrigens nicht dem Land.

  • vor 1 Woche

    egal, ich mag die Stuttgarter nicht. Sie sind sehr unfreundlich und sehr arrogant.

  • Anonym
    vor 1 Woche

    Demo und Querdenken haben überhaupt nichts miteinander zu tun, ihr Volldeppen.

    Querdenken bedeutet, dass es im Unterschied zu euch noch Leute gibt, die ohne Fernsteuerung denken können.

    https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20...

  • Anonym
    vor 1 Woche

    Ja, es schadet BW. Alle Demonstranten, die ohne Maske anwesend sind, sollte man sofort für 24 Std. wegsperren.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Woche

    Es zeigt wie viel noch selbst Denkende in Deutschland wohnen.

  • M
    Lv 6
    vor 1 Woche

    Das schadet dem Land nicht, aber gut finden muß man es auch nicht.

  • vor 1 Woche

    Wir müssen eine ethische Demokratie sicherstellen.

  • Anonym
    vor 1 Woche

    Moin. Mir ist ganz egal. Ade.

  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Woche

    Nur komisch (oder eben bezeichnend), dass sich die ganzen Coronoia-Plandemie-Spinner in ihren Äußerungen zurückhalten, wenn jene Demos der Klimadeppen und der BLM-Rassisten stattfinden...

  • vor 1 Woche

    Das könnte dann zu einem Absturz führen.

    Attachment image
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.