Warum faseln einige von einem "erneuten" Lockdown - in D gab es doch bisher nie einen echten Lockdown wie zuvor in I oder E?

Lockdown = komplette Ausgangssperre für jedermann. Nur kurze Wege zu Arzt, Apotheke, Supermarkt und Gassigehen erlaubt. Alle Läden, Schulen, Behörden etc. geschlossen.

11 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Wochen

    Schulen waren geschlossen, Behörden weitestgehend auch. Etliche Gewerbe mussten schliessen. Es gab Kontaktverbote. Ich denke das war Lockdown genug.

    Alles gar nicht mitbekommen zu Hause vorm Bildschirm? Du solltest mal öfters vor die Tür gehen...

  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    Das sind Deine Freunde und Vasallen Merkels auf den Regierungsbänken. Warum fragst Du nicht da mal direkt an? Sie sind doch die professionellen Dramatiker, Verunsicherer und Panikmacher in deutschen Landen! Nach dem Drama im Frühjahr wäre jetzt ein wirklicher Lockdown tatsächlich eine Katastrophe,ja!

    https://www.bz-berlin.de/deutschland/soeder-sind-d...

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Hier faseln nicht einige, hier faselt der "Will König von Bayern sein"

    höchst persönlich !

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronav...

    Und Märkel phobisiert gleich mit.

    Frag also bei deinen Führenden nach, nicht hier

    Gerichte haben übrigens einige Beherbergungsverbote gegrillt und das ist auch gut so !!!

  • vor 1 Woche

    was auf die Bürger von Deutschland noch zukommen muss - nur weil so ein paar Verweigerer meinen ihr Ding durchziehen zu wollen, schreibt sich bald von.

    Dann kannst du deine Ausgangssperre haben, nur die wo sich nicht daran halten - einmal mehr, sind die selben Verweigerer wo jetzt schon alles machen und sich einfach nicht an die Regeln halten und wer dies überwiegend ist und somit in Erscheinung tritt - gerade auch bei ihren viel besuchten Familienfeiern, dies ist wohl den Verantwortlichen auch bekannt.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Wochen

    Was befindet sich eigentlich unter Deiner Schädeldecke, John DD? Ein Gehirn kann es nicht sein.

  • vor 1 Woche

    Die Corona-Pandemie war keine. Sie ist eine normale Grippewelle, die allerdings bestens ins Konzept der Macher der Neuen Weltordnung passte, um sie als die seit Jahrzehnten geplante große Krise dafür zu nutzen, um in ihrem Windschatten eine globale Diktatur zu errichten. Außerdem ist die Impfung in Deutschland, eigentlich ein extrem sehr gutes Geschäft, bei der sich Menschen in der Ansteckung abwechseln.

  • vor 2 Wochen

    Ach John DD, da gibt es so viele Spinner, man muss nicht alles glauben. 

  • H
    Lv 7
    vor 2 Wochen

    In den UAE durften wir einen echten Lockdown erleben, bei dem sogar das Gassigehen untersagt war. Das Haus durfte nur mit behoerdlicher Genehmigung verlassen werden. Alles Noetige konnte online erledigt werden, oder wurde fuer diese Zeit auf Eis gelegt/ausgesetzt. Die Neuinfektionen sanken auf taegl. ca 200, mit Tagen ohne Todesopfer.

    Nun, nach Lockerungen von Restriktionen, steigt die Zahl der Neuinfektionen und Todesopfer wieder stetig an, wenn auch von einem anderen Personenkreis verursacht, als in DE.

    Du kannst es drehen und wenden wie du willst, nur eine Impfung kann dieser Pandemie ein Ende setzen. Phase 3 der Testimpfungen ist bei uns schon im Gange. 

  • vor 1 Woche

    Die aktuellen Werte sind jedoch nicht mit den Zahlen aus dem Frühjahr vergleichbar. Mittlerweile wird wesentlich mehr getestet, demnach werden auch mehr Infektionen entdeckt. Die Angela Merkel warnt dennoch. In einer Mitteilung schrieb das Institut: Aktuell ist kaum ein beschleunigter Anstieg der Übertragungen in Berlin, Stuttgart, London, Paris, Stalingrad, Wien und Hanover zu beobachten.

  • Anonym
    vor 2 Wochen

    DH für 🍍!            

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.