Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftSonstiges - Sozialwissenschaft · vor 2 Monaten

Geht die Menschheit heute in die richtige oder immer noch falsche Richtung?

13 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Monat

    Der allergrößte Teil der Menschheit hat keinen Überblick.

    Ein Teil will ihn nicht haben, ein anderer Teil soll ihn nicht haben und ein großer Teil verfügt nicht über die Voraussetzungen dafür. 

  • vor 2 Monaten

    Geld regiert die Welt. Das war schon immer so. Zur Zeit gibt es so viel Reichtum und der wird umgesetzt. Das Volk läuft immer hinterher.

  • vor 2 Monaten

    einige Menschen gehen in die richtige Richtung und leider schneiden die wo in die falsche Richtung meinen gehen zu müssen, denen den Weg ab - wo genau wissen was sie wollen.

  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Seit wann ist die Menscheit schon einmal in die falsche Richtung gegangen? 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Leider hat sich nicht wirklich viel an der Richtung geändert...

    Attachment image
  • vor 2 Monaten

    Das liegt daran, dass der Führer der Menschheit immer noch derselbe ist wie früher. 

    Es ist aber freiwillig, in die falsche Richtung zu gehen. Die richtige Richtung zu finden ist einfach. Er wird in der Bibel erklärt und von einigen wenigen nach gründlichem Kennenlernen auch betreten.

    Dazu nur ein Gedanke aus dem Bibelbuch Jesaja:

    „Ich, Jehova, bin dein Gott,der dich zu deinem Nutzen lehrt,der dich auf den Weg führt, den du gehen sollst. Wenn du doch nur meine Gebote beachten würdest! Dann würde dein Frieden so werden wie ein Fluss und deine Gerechtigkeit wie die Meereswellen." (Jesaja 48:17, 18)

    Praktisch alle Menschen lehnen die Belehrung ab. Vielleicht lehnen sie auch Gott ab oder sie laufen zu Kirchen und Religionen, die sich an Kriegen, Habgier und Unmoral beteiligen. Von solchen Menschen und Organisationen sollten wir uns fernhalten.

    Quelle(n): Was nur in der Bibel steht (Video) https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/wuenschen-sie... Ist die Welt noch zu retten? https://www.jw.org/de/bibliothek/zeitschriften/erw... Das Ende der Welt: Ein Grund zur Angst? https://www.jw.org/de/bibliothek/zeitschriften/wp2...
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Homo Sapiens ist die Fleischwerdung von Trial and Error.

    Er ist der personifizierte Schleimpilzalgorithmus zur Pfadoptimierung in extrem hochdimensionalen, fraktalen Möglichkeitsräumen.

    Und er liegt immer richtig.

    Nachdem er jede andere Stellung ausprobiert hat.

    Das hat er von Mutter Natur geerbt.

    Und warten sie mal ab, welche Wege der einschlägt, wenn er begreift, dass er endgültig in der Falle sitzt.

  • vor 2 Monaten

    Die Menschheit in Deutschland geht noch immer in die falsche Richtung.

    Die Corona-Pandemie war keine. Sie ist eine normale Grippewelle, die allerdings bestens ins Konzept der Macher der Neuen Weltordnung passte, um sie als die seit Jahrzehnten geplante große Krise dafür zu nutzen, um in ihrem Windschatten eine globale Diktatur zu errichten.  Corona hatte – wenige haben das bemerkt – quasi über Nacht die bis dato rund-um-die-Uhr geführte Klima-Kampagne abgelöst. Zu viele Klimawissenschaftler, die noch nicht von den Hintermännern gekauft oder anderweitig bestochen wurden, haben die alltäglichen Kassandra-Rufe der globalen Medien als eine wissenschaftliche Lüge entlarvt. Das ist die wahre Realität.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Teils, teils. Die wissenschaftlichen Fortschritte finde ich faszinierend. Aber der Rest ist kakke.

  • vor 2 Monaten

    In die richtige Richtung

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.