Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 4 Wochen

Was, wenn es keinen Impfstoff gegen das Corona Virus geben wird?

17 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Wochen

    Nix ist dann, es wird keinen wirklich funktionierenden geben.

    Covid19 mutiert laut allen Forschungen ca alle 14Tage.

    Einen Impfstoff entwickeln dauert Monate bis Jahre.

    Wie soll das gehen, mal ganz nüchtern betrachtet?

    Es hat einen Grund dass es etliche Krankheiten gibt für die auch nach Jahrzehnten noch nichts wirksames entwickelt wurde...

    Nachtrag:

    Corona-Viren kennt man übrigens auch schon fast 100 Jahre, seit 60 Jahren werden sie erforscht und bereits vor 20 Jahren hatten wir schonmal eine weltweite SARS-Pandemie.

    Ja wo isser denn der Impfstoff?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Coronaviridae#Vorkom...

  • Khan
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Das Szenario ist einfach zu unwahrscheinlich, um ernsthaft darüber nachdenken zu können, stattdessen wird die Zahl der Impfungen weiter zunehmen und die Menschen werden auch noch drängeln, um sich möglichst als erste dieses Gift in den Körper jagen zu lassen, das jetzt schon so angepriesen wird.

    Aus egoistischer Sicht sollte man dankbar für jeden Naivling sein, der sich sowas auch noch freiwillig antun will, schließlich wird dank dieser Leute die "Impfpflicht" verzögert, die sonst schon viel früher verhängt würde.

    Wirklich traurig ist das, was mit denjenigen gemacht wird, die sich im Gegensatz zu uns nicht gegen dieses (als Schutz getarnte) Unrecht wehren können, aber das ist wieder ein anderes Thema...

    Attachment image
  • vor 4 Wochen

    egal, es geht eh weiter - ob nun mit oder ohne Impfstoff.

  • vor 4 Wochen

    naja... das Leben muss weitergehen. Öfter mal nach vorne blicken, ab und an sich ne neue Schutzmaske zulegen und viel an der frischen Luft sein. Gesunde Ernährung, aufs Gewicht achten, eben Sachen, die man vorher auch schon getan hat.

    Ach so ja - eins noch vergessen: weniger vorm TV hocken und dabei verblöden.... :-))))

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • C
    Lv 6
    vor 4 Wochen

    Im nächsten Jahr wird es einen Impfstoff geben. 💉

  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Ja, was wohl? seit 80 jahren suchen sie nach einem Impfstoff gegen malaria und seit 40 jahren einen gegen AIDS. die menschheit ist trotzdem noch nicht ausgerottet.

  • vor 4 Wochen

    Bei der Mutationsrate von SARS Covid 19 wird es keinen Impfstoff geben. Wir sind alle gezwungen, mit diesem Virus zu leben.

  • vor 4 Wochen

    dann kommt die Steinzeit zurück. Die Richtung ist schon jetzt sichtbar.

  • vor 4 Wochen

    Dann klärt sich die Ueberbevölkerung der Erde von selber. 

  • Anonym
    vor 4 Wochen

    Dann sind die Rentenkassen saniert!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.