Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 3 Monaten

Kann man diese Aussage: „Die AfD wird in den Geschichtsbüchern überleben, das war es dann auch!“ so stehen lassen?

3 Antworten

Bewertung
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Mal abwarten...

    Wer die jüngere Geschichte verfolgt,

    der hat mitbekommen, dass zuerst die Grünen pfui bäh waren und eineKoalition CDU/Grün das Teufelszeug überhaupt und absolut undenkbar war...

    Dann die PDS, die auch nach dem Zusammenschluss mit der westdeutschen WASG zur Linken immer noch als unberührbar galt...

    Und heute.?

    Grüne und CDU kungeln zusammen!

    Und die Linken sind heute auch koaltionsfähig. 

    Zwar noch nicht mit der CDU, aber 

    wenn die Grünen, die einmal das völlige Gegenteil darstellten als die CDU, denn  

    ihre ursprünglichen Ziele waren ja völlig entgegengesetzt, dann ist auch das 

    nicht ausgeschlossen...

    So wie Grün und Linke einst zu den Aussätzigen gehörten und heute zu den Umworbenen, wird es möglicherweise auch der AfD gehen..

    Das ist kein Plädoyer für die AfD, nur

    eine Art Einsicht, dass Politik derzeit 

    ein unehrliches, verlogenes Geschäft ist,

    in dem es nicht um Humanität und dem Wohl aller, sondern nur um die eigenen Interessen und die gut gefüllten Fressnäpfe geht...

    Und das gilt von rechts bis links...

    ...und für die ganz besonders angepasste "Mitte" so wie so......

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Nein, die AfD wird sich dauerhaft etablieren und zur Volkspartei werden. Wenn nämlich die ersten Flüchtlingsdampfer hier eintreffen und dann die Corona-bedingte Rezession hereinbricht, wird sie noch ungeahnten Zulauf bekommen.

    Dazu wird Frau Roth dann sicher ihr dümmstes betroffenes Gesicht machen. Das feiere ich jetzt schon !!!

    Attachment image
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    wenn die USA-Bückhure,

    die AfD untergraben/systemtreu-umgeformt hat (wie einst die Grünen), dann wird sie eine etablierte Partei

    ( die Grpnen sind heute auch nur noch der linke Teil CDU)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.