Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungBürgerbeteiligung · vor 1 Monat

2750 Flüchtede, das kann doch noch nicht das Ende sein, ist Deutschland nicht in der Verantwortung, Deutschland ist schließlich reich?

9 Antworten

Bewertung
  • Fred
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Besser wäre doch die in ihre Heimatländer zurück zu bringen.

  • vor 1 Monat

    Solange Kinder hungern und Rentner in Mülltonnen Pfandflaschen suchen, solange die Schlangen bei der Tafel immer länger werden, solange kann man nicht sagen, dass "Deutschland" reich wäre.

    Die, die wirklich reich sind, die schaffen ihre Schäflein weit weg ins Trockene!

    Otto Normalo blecht!

    Deutschland ist für gar nichts in der Verantwortung!

    Und schon gar nicht alleine!

  • vor 1 Monat

    "Die Gesamtzahl der Menschen, die Deutschland von den griechischen Inseln übernimmt, beläuft sich dementsprechend auf etwa 2750 Personen."

    Esken geht von weiteren Aufnahmen aus

    Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken geht zudem davon aus, dass Deutschland nach der Aufnahme der Flüchtlinge von den griechischen Inseln weiteren Schutzsuchenden von dort Asyl gewähren wird. Mit der Union sei klar vereinbart, dass Deutschland innerhalb eines möglichen europäischen Kontingents, über das seit einer Woche verhandelt werde, einen angemessenen Beitrag leisten werde.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Wer Armut importiert verarmt selbst, wir können nicht alle retten,

    sonst müssen wir selbst am Ende gerettet werden !!!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • 😎
    Lv 4
    vor 1 Monat

    Merkel und der Pleitegeier vrs. wie reich war Deutschland? Wir schreiben das Jahr 2096. Europa existiert nur noch auf Landkarten bis 2084. Geschichte über Europa ist öffentlich strengstens verboten. Internationale Botschaften werden verfolgt. Es gibt keine medialen Verbindungen mehr. Wir haben es so gut wie geschafft. Mission erfüllt. Bitte um eine positive Antwort. Stecken sie bitte den Zettel unter dem Stein vor der Tür, wenn sie wieder im *Forst Wild*  übernachten werden.

    Attachment image
  • vor 1 Monat

    Die Billionen Schulden sind kein Guthaben.Und wenn Deutschland angeblich so reich ist,warum müssen unsere Senioren,die dieses Land aufgebaut haben,Flaschen sammeln oder bei der Tafel anstehen? Man könnte eine lange Liste erstellen mit realistischen Zuständen in diesem Land,die beweisen,das Deutschland kein reiches Land sein kann,schon lange nicht mehr.

  • vor 1 Monat

    Dass das alles nur Gängelung, Disziplinierung und Drangsalierung der Bürger und ein Test, wie weit die Obrigkeit gehen kann, ist, dürfte doch so langsam allen klar werden.

    Attachment image
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Mal sehen was in nächster Zeit so aus anderen Lagern

    brandheiss Einlass fordert und Einlass bekommt.

    In Samos hat es auch schon gebrannt, leider spielte wohl

    der Wind nicht so ganz mit.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/samos-...

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Keine Sorge. Es warten noch hunderte Millionen Flüchtlinge darauf nach Deutschland zu kommen.  Meist junge Single Männer. Wird bald heiß hergehen hier.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.