Anonym
Anonym fragte in Wirtschaft & FinanzenPersönliche Finanzen · vor 2 Tagen

Wenn du in einen anderen Staat oder ein anderes Land ziehen müsstest, wohin würdest du umziehen und warum?

12 Antworten

Bewertung
  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Tag

    Hurra, hurra, wieder was gelernt heute...die Vojvodina ist ein LAND...

    Daher wohl auch die vielen Autos mit dem VO als Nationalkennzeichen...

    Zu deiner Frage:

    Angesichts der Visa- und Aufenthaltsbestimmungen der meisten Länder kämen für uns Deutsche nur die Visegrad-Staaten in Frage, da sie alle Mitglied der EU sind UND sich erfolgreich jenen idiotischen Resettlement- und Relocationplänen der UN und der nationenfeindlichen EU-Kommission widersetzen.

    Wer letzt etwas Geld übrig hat, kauft sich eine Immobilie in einem dieser Länder.

    Wer weiss, was uns allen in Deutschland hier noch bevorsteht...

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 6 Stunden

    Wenn du mir noch etwas Zeit gibst und ich abwarten kann, dann nach Syrien...

    Warum.?

    Weil wahrscheinlich außer ein paar Deutschen niemand mehr da sein wird, der dieses Land wieder aufbaut...

    Zu dem Anonymen, der vermutet, dass  die "Rechtsradikalen" hier wahrscheinlich Griechenland wählen würden:

    Ich gehöre in deinen trüben Augen wahrscheinlich auch zu den Rechtsradikalen, aber zu einem virtuellen Orgasmus, indem ich Griechenland schreibe, kann auch ich dir nicht verhelfen, da musst du schon selbst ran, damit du weiter in deinen grünbraunen Phantasien schwelgen kannst...

    Der Rechte bist DU, mein feiger Freund......

  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Tagen

    Weshalb denn "müsstest"? Dazu besteht doch weder theoretisch noch praktisch Anlass.

    Und wenn man vielleicht tatsächlich muss, so wie das im Dritten Reich bei vielen Menschen war, hat man in der Regel nicht die Auswahl. Im Ernstfall, so wie damals, darf man das Land gar nicht verlassen.

    Nicht zu vergessen, dass auch nicht alle Länder jeden aufnehmen.

    Wenn man zum Vergnügen reist, kann man wählen; in Muss-Situationen nicht.

  • vor 2 Tagen

    Ich würde meinen Pass wegwerfen und nach D kommen, in das Land der kostenlosen Rundumversorgung für Zugereiste.  

    Leider habe ich das Pech hier geboren zu sein und hier nicht so bequem und komfortabel leben zu können wie Andere. Ich muss mein Geld leider selbst verdienen, dumm gelaufen 🤷‍♂️

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Ich hätte da mehrere Länder zur Auswahl:

    Österreich - Ungarn - Vojvodina - Bosnien - Türkei oder Ukraine.

    In all diesen Ländern sind meine Wurzeln bzw. auch diese meines Ehemannes.

    Russland ginge auch noch.

    Aber USA auf keinen Fall.

    Und nach dem Warum, wenn du frägst. Jetzt noch nicht, da ich in Deutschland geboren wurde und treue, arbeitende Steuerzahlerin bin. Und die braucht ja Deutschland noch.

    Aber wenn ich in Rente gehe würd ich schon gern mal die Heimat meiner Ahnen sehen wollen, zum Beispiel nach Transkarpatien gehen oder auch nach Türkei.

    Im Kriegsfalle sowieso. Denn aus Geschichte lernt man. Zuerst wäre alle Leute dran, die nicht christlich sind und dann alle, die Ausländer sind.

    Kennt man von Hitler. Und nach der Merkel wird ein 2. Hitler kommen, ganz bestimmt, da man schon fleissig drauf hinarbeitet und die AfD immer mehr und mehr Anhänger findet.

    Die werden dem deutschen Volk auch das Blaue vom Himmel versprechen um ihre neonazistischen Pläne durchzusetzen.

    Dann hetzen sie das deutsche Volk auf und dann geht es los.........

    Inanna

  • vor 2 Tagen

    Ich bin nicht auf der Flucht, aber mit 63 Jahren, dem Beginn meiner Pension werde ich nach Costa Rica auswandern. Eine ETW habe ich dort schon, werde mir dann aber eine kleine Farm kaufen.

    PS an Karl K.: Für die Rundumversorgung muss man aber noch das Zauberwort kennen.

  • vor 1 Tag

    Nach Anonymien wo nur Anonyme leben . Da weiss man nie wer fragt und antwortet.

  • Anonym
    vor 1 Tag

    Neuseeland, da ist es wunderschön.

  • Anonym
    vor 2 Tagen

    Niederlande oder Belgien. Ich mag Flämisch/Niederländisch.

  • vor 1 Tag

    Costa Rica.

    Costa Rica ist ein Staat in Mittelamerika. Er grenzt im Norden an Nordamerika und im Süden an Südamerika. Der nördliche Nachbarstaat Nicaragua sowie der südliche Panama zeichnen sich durch eine gesamt unterschiedliches Erscheinungsbild aus. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.