Welche Auflösung beim Drucken sollte ein Drucker für Zuhause + Studium haben?

Hallo, ich plane die Anschaffung eines Druckers...es wird ein Multifunktionsgerät mit Kopierer + Scanner und Farblaser sowie Duplex-Druck....da dort die Preise weit auseinandergehen, wollte ich wissen, welche Druckauflösung man haben sollte..ich fand bei einigen 600x600 dpi und weiss nicht, ob das ausreichend ist.

Anwendung wäre: hauptsächlich Texte ausdrucken, 3 mal im Monat was kopieren oder scannen, ab und zu mal ein Foto drucken...das Foto muss nicht High-End sein, aber sollte halbwegs ordentlich sein, wenn man mit Fotopapier druckt, also ohne Schlieren oder so.

Kennt sich da jemand aus?

Update:

@Willy danke für den Link, das schaue ich mir mal an.

2 Antworten

Bewertung
  • Willy
    Lv 6
    vor 1 Monat

    Beachte zuerst die Druckkosten pro Seite..

    Das ist VIEL wichtiger.

    Die Drucke sind immer besser als Dein Auge und die Anforderungen in DPI.

    https://www.druckkosten.de/

    Meist wird mit der Zeit ein schneller Scanner zunehmend wichtiger als der eigentliche Drucker, bitte bedenken.

    Beim Papier qualitativ nicht sparen, da gibt es große Unterschiede !

  • vor 1 Monat

    Jedes, wirklich jedes aktuelle Gerät erfült diese Anforderungen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.