Anonym
Anonym fragte in Schule & BildungHausaufgabenhilfe · vor 1 Monat

Hallooo Freunde könnt ihr mir helfen?? ?

Die bisherige Monatsproduktion von 450 Motoren soll auf 1 000 Stück gesteigert werden. Dabei soll gleichzeitig eine Arbeitszeitverkürzung von 45 auf 40 Wochenstunden vorgenommen werden. Das Unternehmen will dazu die Mitarbeiterzahl von 3200 auf 4000 erhöhen und außerdem die bisher genutzten Maschinen durch modernere ersetzen.

Die wievielfache Leistung der bisher eingesetzten Maschinen müssen die neuen Maschinen unter berücksichtigung der übrigen geänderten Faktoren erbringen? 

Bitte Hilfe!!! 

9 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Wochen

    100  % 3200 Ma je 45 stdpro woche sind 623520 std für 450 motoren. für 1 motor also 1385,6 std.  . 4000 Ma je 40 std pro woche sind 692800 std geteilt durch 1000 motoren macht pro motor 692,8 std also 100 % mehr leistung der maschinen.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Damals habe ich bei solchen Dreisatzgleichungen, wo mehrere Werteverhältnisse auftreten, die "Bruchstrichmethode" gelernt. Vielleicht hilft dir folgender Lösungsansatz:

    Schreib einfach "gesuchter Wert =" (in deinem Fall das Leisungsverhältnis der neuen gegenüber den alten Maschinen) und jetzt folgt ein längerer Bruchstrich. Jetzt überlegst du, ob das erste Verhältnis vom neuem zu altem Wert (Anzahl der Motoren) einen vergrößernden Einfluss auf den gesuchten Wert hat. Ist das der Fall, kommt der größere Wert des Verhältnisses in den Zähler des Bruchstrichs und der kleinere in den Nenner - wenn nicht, ist es umgekehrt. Genau so verfährst du mit dem nächsten Verhältnis (Arbeitszeit). Wenn du das letzte Verhältnis (Anzahl der Mitarbeiter) auf die gleiche Weise unter die Lupe genommen hast, multiplizierst du die Werte im Zähler mit miteinander - und das gleiche machst du auch mit den Werten im Nenner. Der Quotient, welcher sich aus dem Bruch ergibt, ist schließlich das Ergebnis.

  • vor 1 Monat

    Damals habe ich bei solchen Dreisatzgleichungen, wo mehrere Werteverhältnisse auftreten, die "Bruchstrichmethode" gelernt. Vielleicht hilft dir folgender Lösungsansatz:

    Schreib einfach "gesuchter Wert =" (in deinem Fall das Leisungsverhältnis der neuen gegenüber den alten Maschinen) und jetzt folgt ein längerer Bruchstrich. Jetzt überlegst du, ob das erste Verhältnis vom neuem zu altem Wert (Anzahl der Motoren) einen vergrößernden Einfluss auf den gesuchten Wert hat. Ist das der Fall, kommt der größere Wert des Verhältnisses in den Zähler des Bruchstrichs und der kleinere in den Nenner - wenn nicht, ist es umgekehrt. Genau so verfährst du mit dem nächsten Verhältnis (Arbeitszeit). Wenn du das letzte Verhältnis (Anzahl der Mitarbeiter) auf die gleiche Weise unter die Lupe genommen hast, multiplizierst du die Werte im Zähler mit miteinander - und das gleiche machst du auch mit den Werten im Nenner. Der Quotient, welcher sich aus dem Bruch ergibt, ist schließlich das Ergebnis.

  • 450 Motoren = 45 Wochenstunden = 3200 Mitarbeiter

    1000 = 40 = 4000

    So, nun hoffe ich, du hast den Dreisatz bzw. umgekehrten Dreisatz in der Schule gelernt und gut aufgepasst.

    Den Rest schaffst du schon allein. Oder

    Ich hab´s gelernt und könnte für dich die Hausi erledigen.

    Inanna

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Willy
    Lv 6
    vor 1 Monat

    Mehrfachbeitrag.

    Beanstandet.

    Hallo! Kann mir bitte jd helfen... Morgen habe ich eine Klassenarbeit über Dreisätze. ? Die bisherige Monatsproduktion von 450 Motoren soll auf 1 000 Stück gesteigert werden. Dabei soll gleichzeitig eine Arbeitszeitverkürzung von 45 auf 40 Wochenstunden vorgenommen werden. Das Unternehmen will dazu die Mitarbeiterzahl von 3200 auf 4000 erhöhen und außerdem die bisher genutzten Maschinen durch modernere ersetzen.Die wievielfache Leistung der bisher eingesetzten Maschinen müssen die neuen Maschinen unter berücksichtigung der übrigen geänderten Faktoren erbringen?

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Hey, hi wie gehts? Warum willst du das ich weiterhin mit dir schreibe, du wolltes doch nichts! Hier geht grad alles drunter und drüber. Würde mich freuen, wenn du mal wieder von dir hören lassen würdest, weil ich mit dir befreundet sein will, aber wenn du nicht willst kann ich auch nix machen!

    Gruss 

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Jetzt gerade nicht. Ich bin gerade in meiner Selbstfindungsphase! Du wirst doch wohl noch drei Sätze zusammen bekommen, oder wie?!!! Wer mit ü40 Jahren noch zur Schule geht, sollte langsam kapiert haben, daß nichts von nichts kommt (liegen hier möglicherweise Ursache und Wirkung ganz dicht beeinander?). Und hier frech rein zu schneien und die Aufforderung "Könntet ihr mir mal helfen, mit den dazugehörigen Herleitungen ?" in den Raum zu brüllen, grenzt an Unverschämtheit, und zwar von der anderen Seite aus. 

    LIES DAS VERDAMMTE BUCH UND MACH DEINE HAUSAUFGABEN ALLEINE!

    Du kommst mit der Aufgabe nicht klar?

    Wenn du die Frage schon nicht richtig verstehst, ist es erst recht schwer darauf eine richtige Antwort zu finden. Zerleg die Frage einfach in kleine Teilfragen. Mit unter besteht die Frage ja schon aus mehrere Einzelfragen. Wenn du das Problem so in seine Teile zerlegst fällt es dir leichter die einzelnen Fragen zu beantworten.

    Die Frage ist klar, aber du weisst nicht worum es geht?

    Schau in deine Aufzeichnungen oder Bücher. In der Regel orientiert sich der Lehrer an den Inhalten eines Buches, viele Antworten stehen also auch dort drin. Es helfen aber auch ander Bücher zu dem Thema weiter. Z.B. ein Lexika oder Fachbuch eines andere Hersteller/Autor. Wenn deine Aufzeichnungen nichts hergeben, kannst du auch bei Freunden oder Klassenkamerade nachfragen. Vielleicht haben die einen Tipp, du musst ja nicht gleich die Lösung von denen abschreiben.

    Hast du schon mal deine Eltern gefragt?

    Häufig denkt man: "Das wissen die eh nicht!", aber deine Eltern waren auch einmal in der Schule und kennen viele der Probleme und Fragestellungen. Mitunter freuen sie sich sogar, wenn du zu ihnen gehst. Probier es ruhig aus.

    Als kleine Hilfe hier ein paar Links:

    www.wikipedia.de

    www.google.de

    www.yahoo.de

    www.bing.de

    Für Übersetzungen sind diese Links hilfreich:

    translate.google.de

    dict.leo.org

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Hallooo, was für eine Machine? Bosch Rotex 500?

  • vor 1 Monat

    Sag ich dir morgen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.