VORGESTERN die 13.000 leeren Stühle vor dem Reichstag und GESTERN brennt das Lager ( ca. 13.000 Insassen )...was für ein Zufall aber auch ?

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Monat
    Beste Antwort

    Ich glaube nicht an Zufälle. Die Globalisten werden nichts dem Zufall überlassen bei der Islamisierung Europas.

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Ich habe Tags zuvor ordentlich Erbsensuppe gegessen und morgens schon gemerkt: es wird böse enden.

    Da sehe ich einen stärkeren Zusammenhang mit diesem Brand.

  • Berni
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Jossip, halte doch einfach die Klappe.

  • H
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Die 13.000 leeren Stuehle sollten auf die Fluechtlingssituation im Lager Moria aufmerksam machen. Das es dort dann 2 Tage spaeter brennt, war nicht vorherzusehen. 

    Du kannst heute einen Vortrag ueber Alkohol im Strassenverkehr halten, und wirst 2 Tage spaeter von einem betrunkenen Fahrer umgenagelt. ......was fuer ein Zufall aber auch.

    Abgesehen davon, handelt es sich bei den Leuten im Lager um Fluechtlinge (aus welchen Gruenden auch immer), und nicht um Insassen, auch wenn man bei der Abriegelung des Lagers diesen Eindruck gewinnen koennte. 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Monat

    Und wenn es eine Woche, einen Monat oder genau 73 Tage her wäre, würdest du da eine Verschwörung wittern. Die Fakten sprechen gegen deine Ideologie. Die alternativen Fakten die du (und die üblichen Verdächtigen) hier verbreitet habt, wurden in der Luft zerrissen, also musst du ins völlig an den Haaren Herbeigezogene abdriften.

  • Anonym
    vor 1 Monat

    Nichts passiert zufällig in der Politik !

  • vor 1 Monat

    Jawohl, du kleines Schlitzohr.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.