Arschielinde fragte in GesundheitFrauen · vor 2 Monaten

Ist Maddie McCann wirklich an Syphilis gestorben?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Das britische Mädchen Madeleine Beth McCann, in den Zeitungen oft 

    Maddie verschwand 1986 aus einer Ferienwohnung im portugiesischen Praia da Luzia und wird seitdem vermisst. Sie ist nicht an Syphilis gestorben.

     

  • vor 1 Monat

    A r s c h l o c h .

  • Das ist das Geschmackloseste seit langem was du von dir gibst.

    Ich möchte nur hoffen, dass du keine Kinder hast.

    Denn sonst würdest du sowas nicht schreiben.

    Eigentlich müsste man diese Frage wegen Pietätlosigkeit melden.

    Inanna

  • Mike
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Nein, das gehört in das Reich der .Verschwörungsgerüchte..

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Bekloppte geht es nun wirklich nicht mehr. 

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Quatsch!                                                          

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.