Braucht man eine Ausbildung zum Sprecher ?

Update:

Synchronsprecher

5 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Natürlich. Laien ohne fundierte Ausbildung als Sprecher sind 99% unfähig, diese Arbeit zu machen.

    Viele Synchronsprecher haben sogar ein Ausbildung als Schauspieler.

  • Für welchen Job?

    Auf alle Fälle sollte eine klar deutlich frequenziert angenehme Stimme vorhanden sein.

    Ergänzung der Antwort 

    Wenn Du Dich in andere Menschen hineinversetzen und denen genau nach dem Schnabel reden kannst...?...aber eine Ausbildung wird es nicht geben, da hab ich noch nie etwas von gehört

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Natürlich...

    Vor allem ist es wichtig die richtige

    Atemtechnik zu lernen...

    Höre dir mal die Sprecher der sogenannten Privaten an.

    Die haben das alle nicht drauf.

    Bei denen hört man immer deutlich,

    wenn sie seufzend Luft holen.

    Und gerade beim Synchronisieren kann

    das störend wirken, wenn ständig laut geatmet wird......

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Für welchen Job?

    Auf alle Fälle sollte eine klar deutlich frequenziert angenehme Stimme vorhanden sein.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ich habe nicht trainiert. Ich habe mit meinem Chef geschlafen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.