Ist europäischer Nationalismus noch zeitgemäß?

Update:

@Captain: Aber die Definition von Nationalismus kann man auch auf die europäische Union legen.

Deutschland ist ja genauso entstanden wie jetzt Europa. 🤷🏻‍♂️

7 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    jetzt erst recht, lieber Nationalismus, als die jetzige EU

  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Ja, Sozialismus ist vorbei. Die Antifa kämpfen sich nur wer der Frührer sein soll.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    WIE meinen?

    Wenn es nach Merkel ginge, natuerlich nicht. Sie versucht ja bereits jetzt, Staaten ihrer Souveränität zu berauben. Brüssel, bzw. der Vertrag von Maastricht macht's möglich.

    Es ist doch verständlich, dass die europäischen Länder nicht auf ihre Souveränität verzichten und deren Bevölkerung ,z.T. mit Jahrtausende alter Geschichte, nicht Identität verlieren wollen. Aus dieser Perspektive betrachtet, ist ein gesunder Nationalismus [hat NICHTS mit "Naaaazi" zu tun!] doch mehr als angesagt.

    Kommt es tatsächlich zu der Bildung von "Vereinigten Staaten von Europa", ist die heutige Struktur Europas zerstört. 

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Ein 4. Reich muss unbedingt verhindert werden.

    Wir sollten doch aus der Geschichte gelernt haben.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Berni
    Lv 7
    vor 4 Monaten

    Er ist dumm aber Osteuropäische Länder lieben ihn.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 4 Monaten

    WIE meinen?

    Wenn es nach Merkel ginge, natuerlich nicht. Sie versucht ja bereits jetzt, Staaten ihrer Souveränität zu berauben. Brüssel, bzw. der Vertrag von Maastricht macht's möglich.

    Es ist doch verständlich, dass die europäischen Länder nicht auf ihre Souveränität verzichten und deren Bevölkerung ,z.T. mit Jahrtausende alter  Geschichte, nicht Identität verlieren wollen. Aus dieser Perspektive betrachtet, ist ein gesunder Nationalismus [hat NICHTS mit "Naaaazi" zu tun!] doch mehr als angesagt.

    Kommt es tatsächlich zu der Bildung von "Vereinigten Staaten von Europa", ist die heutige Struktur Europas zerstört. 

  • vor 4 Monaten

    Der europäische Nationalismus (bzw. Patriotismus) war noch gar nicht, könnte vielleicht noch kommen. Wenn Du einzelnen Nationalismen (z.B. den deutschen) meinst, dann ist er nicht zeitgemäß und das nicht nur, weil er sich gegen "Fremde" richtet, sondern auch, weil er mit der Globalisierung, die größere Strukturen begünstigt, unvereinbar ist.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.