Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturReligion & Spiritualität · vor 1 Monat

Alle Religionen luegen generell?

Religionen verarschen nur Menschen die naive sind

Update:

Hat Marx Unrecht ? Dass Religionen Massen-Opium des Volkes seien

Update 2:

Ich kann aber ihn zustimmen

6 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Monat
    Beste Antwort

    Für mich ist Religion die Wurzel allen Übels. Ich mache nur dahingehend einen winzigen Unterschied, insofern, als sich einige davon unter der Absteckung strenger Grenzen inzwischen als "Tiger ohne Zähne" friedlich geben.

    Man darf nur die Zügel nicht locker lassen, denn hinter dem Zenit der Toleranz warten die Wurzeln auf günstigere Wachtumsbedingungen. 

    Der Islam ist der besten Beweis dafür, dass das Übel nur darauf wartet sich die Welt Untertan zu machen- WENN MAN ES LÄSST.  

  • vor 1 Monat

    Zumindest sind sie irrational. 

  • aeneas
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Ist das nun eine Frage oder eine Feststellung? - Ob so oder so: ignoranter und primitiver kann man's wohl kaum formulieren. 

    Allein schon deshalb, weil auf den jeweiligen Weltreligionen auch deren Kulturen basieren. Mehr oder weniger zivilisierte.

  • vor 1 Monat

    So kann man das sehen (Joh.8,44), 

    denn der "Gott dieser Welt" (Offb.12,9) und "Erfinder der Religionen" (Joh.8,44) möchte die Menschheit von der Wahrheit (Joh.17,17) unseres ewigen Gottes (Jes.45,22) fernhalten.Jesu ist unser Weg des Heils (Joh.14,6), niemand sonst (Offb.17,1-6).

    Quelle(n): Gottes Wort
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Monat

    Es sind vielmehr die Ungläubigen und der verfluchte Satan, die die wahren Lügner sind.

  • vor 1 Monat

    Wenn du dies als Frage stellen würdest, würde ich mit "richtig" Antworten. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.