Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungBürgerbeteiligung · vor 4 Monaten

Stehen die Partei AfD, ihre Mitglieder, Wähler und die Sympathisanten für Meinungsfreiheit?

4 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Ja, die Partei AfD, ihre Mitglieder, Wähler und die Sympathisanten stehen für Meinungsfreiheit!

    Attachment image
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Solange sie nicht an der Macht sind oder an ihr teilhaben, sind ihre Mitglieder wie ihre Symphatisanten, heute die einzige ehrliche Gruppierung in der Parteienlandschaft.

    Aber:

    Die Grünen waren das alles auch einmal.

    Dann kamen Kriegseinsätze und Beschränkung von Arbeitnehmerrechten.

    Heute, wo sie selbst an den Fleischtöpfen sitzen, machen sie sich sogar mit der CDU gemein.

    Ich übertreibe mal "ein wenig":

    Wenn die AfD genug Stimmen bekäme, um mit den Grünen eine Koalition eingehen zu können, würden die sicher bei der AfD anklopfen.

    Dann würde ihnen in der Außendarstellung sicher "plötzlich einfallen", dass die AfD zu einem großen Teil aus CDUlern und FDPisten besteht.

    Da sich Deutschland immer mehr in nur zwei Richtungen spaltet, sollte man das nicht gleich als völligen Blödsinn vom Tisch wischen!

    Ich befürchte, dass die AfD sich dann genau so @rschkriecherisch verhalten wird, wie die Grünen es schon heute tun.

  • vor 4 Monaten

    Aber natürlich, ohne Meinungsfreiheit könnten sie ihre Meinung gar nicht leben.

    Und wenn sie weiter wachsen, hat jeder die Freiheit, sich ihrer Meinung anzuschließen.

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Ne nur für die Befreiung vor anderen Meinungen als ihrer.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.