Handyvertrag für Kinder?

Welche Handyverträge für Kinder eignen sich am Besten?

10 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Monaten

    Nur Prepaid  

  • Berni
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Für Kinder kommt nur Pre-Paid infrage.

  • Gar keiner, wenn es kein Family-Angebot gibt.

    Prepaid, das vom Taschengeld bezahlt werden kann geht auch.

    So lernen Kinder Verantwortung und auch die Kontrolle über ihre Finanzen.

    Inanna

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Kinder sollten nur ein Handy mit  Prepaid - Karte haben. 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Remo
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Aldi-Talk Prepaid.

    reines Internet 3,99

    telefonieren über WhatsApp oder anderen Messenger

    Telefonflat + Internet 7,99

  • "Kinder" ist ein sehr weitgehender Begriff.

    Bei Kindern unter 10 würde ich bestenfalls Prepaid bereitstellen. Unsere kleine Tochter (11 Jahre) hat aber bereits  Vertrag einen Handyvertrag. Der kostet wirklich nicht mehr viel z.B. 7 € incl 4 GB Datenvolumen. Vorher hatten wir in etwa das gleiche ausgegeben und kein Datenvolumen.

    Ich hoffe, das hilft.

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Kinder sollten nur ein Handy mit  Prepaid - Karte haben.

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Für die lieben Kleinen lieber gar kein Handyvertrag. 

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    👍 Für Kinder am besten Wählscheibentelefone! 🚀

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Es gibt auch gute und günstige Verträge mit Limit für Kinder.

    Bei https://www.aboalarm.de/blog/handyvertrag/handyver... kannst Du nachlesen welche Anbieter die besten Tarife haben.

    VG

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.