Laut Focus Online stirbt alle 15 Sekunden jemand an Corona. Wann ist mit der Ausrottung der Menschheit zu rechnen?

Update:

Quelle ist Focus Online, Corona News, heute

17 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Monaten

    Da wirst du schon was härteres als Corona brauchen

  • Anonym
    vor 4 Monaten

    Jetzt warte doch mal DIE Zeit ab!

    108 808 Tote heute  /  279 484 Geburten heute 05-08-2020 15:41:49

    https://countrymeters.info/de/World Noch werden mehr geboren, als sterben.

    Attachment image
    Quelle(n): https://countrymeters.info/de/World 05-08-2020 15:41:49
  • Zac Z
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Ich weiß zwar nicht, was diese Frage in der Kategorie "Religion & Spiritualität" zu suchen hat, und ich gehe davon aus, dass sie ohnehin eher als Hetzfrage eines Corona-Zweiflers zu verstehen ist, aber ich behandele sie trotzdem einmal als ernsthafte Frage.

    Wenn das Sterbeintervall konstant bliebe, wären nach etwa 16½ Jahren 7,8 Milliarden Menschen gestorben.

    Natürlich wächst in dieser Zeit die Bevölkerung weiter an, man müsste also den natürlichen Bevölkerungszuwachs mit berücksichtigen. Ich kenne die Wachstumsrate nicht, sonst könnte ich das exakt ausrechnen.

    Dieser Ansatz hat aber einen entscheidenden Fehler.

    Einmal davon abgesehen, dass er Verhaltensänderungen der Bevölkerung, epidemiologische Effekte, etc. nicht berücksichtigt, hängt das Sterbeintervall unter sonst gleichen Bedingungen direkt von der Gesamtbevölkerung ab.

    Wenn die Gesamtbevölkerung (durch Virus-Sterbefälle) abnimmt, wird das Sterbeintervall größer. Wenn sich die Bevölkerung halbiert hat, stirbt dann nicht mehr "alle 15 Sekunden jemand an Corona", sondern alle 30 Sekunden. Bei einer weiteren Halbierung ist es dann alle 1 Minute, bei einer weiteren Halbierung alle 2 Minuten, usw.

    Aber im Ernst, es geht doch hier nicht darum, die Bevölkerung vor der Ausrottung zu bewahren, sondern so viele Coronatote wie möglich zu vermeiden.Wenn deine Großeltern, deine Eltern, deine Geschwister, deine Freunde, deine Kinder sterben, dann denkst du doch nicht, "Naja, war ja nur eine Person. Da dauert es noch lange, bis die Menschheit ausgerottet ist.".

    Jede Person, die unnötig stirbt, ist eine zuviel.

    So sehe ich das zumindest.

  • vor 4 Monaten

    und alle 11 Sekunden verliebt sich einer bei Paarship, oder wie die heißen....?!! Merkste was?

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Monaten

    Gar nicht, jedenfalls nicht auf diese Art.

    Heute sind bis jetzt 94.000 Menschen gestorben.

    Aber es sind auch 224.000 geboren worden.

    Macht ca. 130.000 Überzählige.

    Die Zahl von Corona-Toten stimmt ungefähr. Die Zahlen von worldometer zugrunde gelegt, sterben ca. 4,5 Leute pro Minute an Corona.

  • Otto
    Lv 7
    vor 4 Monaten

     Gott hat die Erde erschaffen, damit sich die Menschen darauf des Lebens ewig erfreuen könnten. Er wollte, daß die Erde für immer von gerechten glücklichen Menschen bewohnt wird (Psalm 115:16; Jesaja 45:18). Die Erde wird nie vernichtet werden, sie wird für immer bestehen bleiben (Psalm 104:5; Prediger 1:4).

       Gott hat versprochen, daß er die Erde in ein Paradies umgestalten wird, wo Menschen für immerleben werden.

       Bevor die Erde ein Paradies weden kann, müssen die Bösen beseitigt werden (Psalm 37:38). Das wird in Harmagedon geschehen.  Als nächstes wird Satan für 1 000 Jahre gebunden.  as bedeutet, daß dann kein Bösermehr dasein wird, der die Erde verderben kann. Nur GottesVolk wird überleben (Offenb. 16:14,16; 20:1-3)-

  • vor 4 Monaten

    Die "Menschheit" wird nicht "ausgerottet" (Offb.17,1-14; 21,1-5),

     sondern das "teuflische System" (2.Kor.11,14; Offb.20,2).

    Quelle(n): Gottes Wort
  • vor 4 Monaten

    Das hätte ich dann aber auch schon mitbekommen.

  • vor 3 Monaten

    In Österreich gibt es bisher keinen bestätigten Fall einer Coronavirus-Infektion. Bis heute wurden neunhunderttausend Tests nach Verdachtsfällen durchgeführt, informierte das Gesundheitsministerium auf seine interessante Homepage. 

  • Berni
    Lv 7
    vor 4 Monaten

    Wäre zwar angebracht, nachdem was sich auf den Strassen abspielt, kommt jedoch leider nicht.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.