Anonym
Anonym fragte in Essen & TrinkenVegetarisch & Vegan · vor 2 Monaten

#Vegan: Wovon ernähren sich Pflanzen?

5 Antworten

Bewertung
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Die Frage, wie sich Pflanzen ernähren, ist ganz einfach zu beantworten: Sie beziehen ihre Nährsalze – vor allem Stickstoff, Phosphor, Magnesium und Kalium – sowie die Spurenelemente und das Wasser aus dem Boden und besitzen die wunderbare Fähigkeit, mittels Photosynthese energiereiche Zuckerverbindungen mit Hilfe des Sonnenlichts selbst zu produzieren. Für die meisten Pflanzen trifft das auch zu und aufgrund dieser Eigenschaft stellen sie die Grundlage für alles tierische – und damit auch das menschliche – Leben auf der Erde.

    @Grinsky: kannst Du es nicht einmal bei einer solch harmlosen, unpolitischen Frage unterlassen, herauszuhaengen, wie ordinär Du bist? 

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Bestimmt nicht "wegen dem Gestank"...

    Aber wegen des oberflächlichen Denkens und Gehabes mancher Typen lassen z.B. Blumen schon mal die Köpfe hängen, denn sie können sie nicht schütteln...

    Ansonsten wurde von Aeneas schon alles, und das völlig unpolitisch, gesagt......

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Von CO2.  Kennst du immer noch nicht weil sie so grün sind.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Von Aas, Kadavern und Leichen und sonstigem Abgestorbenen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Von Leuten, deren IQ unter dem der Pflanzen liegt, wie zum Beispiel rechtsradikale Verschwörungswixxer. Das schmeckt den Pflanzen allerdings nicht besonders wegen dem Gestank.

    Deswegen bevorzugen sie insbesondere Mineralien, Wasser, andere organische Verbindungen und natürlich die Photosynthese nicht zu vergessen. 

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.