Anonym
Anonym fragte in Yahoo ProdukteYahoo Clever · vor 2 Monaten

Wann macht der Laden hier dicht?

Massiver Userschwund, kaum noch sinnvolle Fragen oder Antworten, die verbliebenen User reiben sich in kindischen Streitereien auf, Spam-Accounts schießen aus dem Boden und Meldetrolle übernehmen im Hintergrund die Kontrolle.

War mal ein interessantes Forum hier, vor vielen Jahren. Wie konnte es soweit kommen?

Update:

Nur zur Klarstellung: Habe keine "vielen Accounts" und poste hier nur noch selten, und wenn dann anonym, weil sich ansonsten irgendwelche Spinner auf dich einschießen. Im Prinzip gibt es schlimmeres, bzw. wichtigeres im Leben. Ist nur irgendwie traurig zu sehen, wie das einst größte deutsche Frage- und Antwortportal so total verkommen konnte!

8 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Diese Frage wurde hier schon häufig gestellt, und häufig in dem Sinne beantwortet, dass YC sicherlich bald dich machen würde. Tatsächlich befindet sich dieses Forum schon seit vielen Jahren im stetigen Niedergang, und immer wenn man meint, der Tiefpunkt wäre jetzt wirklich erreicht, wird man schnell eines besseren belehrt.

    Das Grundübel ist, dass YC noch nie konsequent und nachvollziehbar moderiert wurde. In früheren Zeiten gab es zwar noch Moderatoren, die aber die Lage auch nicht im Griff hatten. Mit zunehmendem Rückgang der Teilnehmerzahlen wurde das Forum dann irgendwann sich selbst überlassen. Zu Beginn konnte man Löschungen zumindest noch widersprechen, was gelegentlich auch Erfolg hatte. Inzwischen scheint das hier jedoch komplett im Auto-Modus zu laufen.

    Obwohl der Laden eigentlich längst am Ende ist und nur noch sehr niedrige Klickzahlen aufweist, wurde er bisher trotzdem noch nicht dicht gemacht. Vermutlich deswegen, da durch den automatisierten Betrieb nur wenige Kosten entstehen, und man immer noch ein wenig Werbeeinnahmen generieren kann.

    Theoretisch kann hier jeden Tag Schluss sein, genauso gut kann das aber auch noch jahrelang so weiter laufen. So oder so nimmt eh kaum noch jemand Notiz davon, was hier abgeht oder nicht abgeht!

  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Sehr bald wird dieser Saftladen, der einst ein sehr interessantes Wissens- und Informationsaustauschforum war, dichtmachen.

    Dieses widerwärtige Denunziantentum war schon von Anfang an ein Manko. Allerdings konnte man da noch Einsprüche gegen vergenommene Zensurmassnahmen einlegen und hin und wieder würde diesen Einsprüchen auch stattgegeben.

    Dann kamen jene idiotischen Features des Anonymisierens und des noch idiotischeren Frageverschiebens. Letzteres wurde nach vielen und lange andauernden Protesten abgeschafft.

    Als die Kommentarfunktion eingeführt wurde, führte das zu einer Belebung und der Meinungsaustausch wurde reger und vielfältiger.

    Die Abschaffung der email-Funktion war mit Sicherheit auch ein Nagel zum Sarg dieses Forums.

    Die jetzige Abschaffung der Kommentarfunktion öffnet Berufslügnern, Geschichtsklitterern und anderen dummschwätzenden Taugenichtsen Tür und Tor.

    Das Ende dieses Forums ist mit der Abschaffung der Kommentarfunktion absehbar.

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Vorweg gesagt, ein reines Wissensforum ist es ja schon lange nicht mehr, es geht hauptsächlich nur noch um Meinungen.

    Das kann man gut finde den oder auch nicht. Mir selbst ist es egal...

    Nemo hat Recht und als weitere Begründung kannst Du die beiden anderen bisherigen Antworten heranziehen...

    Es ist wirklich schade, dass einige Meinungsverschiedenheiten zu unnützen Kleinkriegen verkommen sind, statt sachlich und mit Anstand den kleinsten gemeinsamen Nenner zu suchen...

    Und besonders dumm finde ich, dass die Karre dermaßen verfahren ist, dass viele User, also auch ich, sich nicht anders zu wehren wissen, als mit Spott und Häme auf beinahe tägliche Angriffe, die nicht selten in übelste Denunziation ausarten,

    zu reagieren...

    Kaum jemand macht sich die Mühe die Antworten mit Verstand zu lesen und deshalb ist alles, was nicht passt "nazi"...

    Da werden Modebegriffe wie Filterblase inflationär als Gegenargument bemüht, statt auf das Geschriebene einzugehen...

    "Hausnazivereinigung" statt Argumente ist auch so eine hohle Phrase mit der.man Leute abschrecken kann...

    Auf Nachfrage, wer denn gemeint ist, wird mit beredtem Schweigen reagiert...

    Dass, wenn man den idiotischen Vorwurf der Filterblase mal ernst nimmt, auch die die ihn als Vorwurf benutzen, sei es von rechts, sei es von links, sich selbst in einer solchen bewegen, fällt diesen Phrasendreschern gar nicht auf...

    Und um diesen Unterstellung zu entgehen, muss man endlos das erklären, was eigentlich jeder halbwegss Intelligente User herauslesen können sollte. Und dadurch wiederum werden Antworten lang und länger, was manch lesefaule User ernsthaft als "psychophatisch" (ohne um die Bedeutung dieses Begriffes zu wissen) abtun.

    Das bedeutet, dass mache User offensichtlich nicht mal "halbwegs intelligent" sind...

    Dass sich da besonders einige Anonyme feige hervortun, muss man wohl nicht erwähnen..

    DR, Löschungen von F&A, Versuche über "Fragen" User an den Pranger zu stellen, gegenseitiges Aufhetzen, Mißtrauen, Hetze so wie so und so weiter...

    Ohne diese unsägliche Anonym-Funktion wäre das alles nicht möglich gewesen...

    Ich wäre so wie so dafür, dass User nur noch mit Klarnamen teilnehmen sollten.

    Nicht nur hier.

    Ichdenke, dass dann auch gesittet gestritten würde...

    Um zum Ende zu kommen.

    Ob es um Wissen oder Meinungen geht, muss man Begründungen liefern.

    Leider gibt es zu viele hier, die glauben, alles sei im Rhythmus von McDonald erklärbar:

    rein-runterwürgen-raus...

    Qualitat fragwürdig, satt nur für den Moment...

    Da fragt man sich doch schon mal, warum manche Leute an solch einer Plattform teilnehmen, wenn sie nicht nur nicht gerne lesen, sondern auch auf Hintergrundinformationen pfeifen...

    Wenn man sie für falsch hält, kann man

    ja gegenreden......

  • Nemo
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Die Misere begann mit Einführung der Anonymfunktion, deshalb bin ich auch nur noch äusserst selten hier.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Das ist schwer zu sagen. Mit dem Wegfall der Kommentarzeile haben sie noch mehr User (auch die Amerikaner) sehr verärgert. Und mich!! Je mehr User abspringen, desto wahrscheinlicher wird die Schließung des Ladens sein. 

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Diese Frage wurde hier schon häufig gestellt, und häufig in dem Sinne beantwortet, dass YC sicherlich bald dich machen würde. Tatsächlich befindet sich dieses Forum schon seit vielen Jahren im stetigen Niedergang, und immer wenn man meint, der Tiefpunkt wäre jetzt wirklich erreicht, wird man schnell eines besseren belehrt.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    dann lass uns doch ih Ruhe, melde dich und deine anderen vielen Accounts ab,

    dann wird es wieder

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Das ist die ungelöste Frage, seit 2011. 

    Tupelo: Wer soll diesen unendlichen Roman denn alles lesen???! Kommt das auch bald als dickes Taschenbuch heraus??? :o :Da hast du aber ganz schön einen vom Leder gezogen und dir allen Frust vom Leibe geschrieben. Junge, Junge! :D

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.