Anonym
Anonym fragte in Freunde & FamilieFreunde · vor 2 Monaten

Was soll man von solchen Personen halten?

Partygirl, immer mit knappem Outfit unterwegs, lässt sich abfüllen und von allen möglichen Kerlen anbaggern. Wird dann von einem südländischen Muselmacho in der Dille abgeschleppt. Bleibt bei ihm und verändert sich über die nächsten Monate immer mehr, bis sie plötzlich mit Kopftuch aufkreuzt.

Dann wundert sie sich dass sich die Freunde abwenden und man nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte. Habe auch ihre Nummer aus dem Handyspeicher gelöscht, war richtig, oder was meint ihr?

Update:

@aeneas Nein, falsche Schlussfolgerung. Ihre Nummer hatte ich, weil ich schon seit Schultagen mit ihr befreundet war.

Update 2:

@Mii Ich rede nicht von jemand hier im Forum, kenne mich da auch gar nicht aus. Wenn es hier auch solche Leute gibt, schlimm genug!

13 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Mal satirisch und auch praktisch betrachtet:

    Wer weiss, vielleicht sind das die Anfänge einer

    Komplettbekopftuchung ?

    Was das für Vorteile bringt liegt klar auf der Hand,

    Friseurbesuche werden unnötig, morgens, nach dem Aufstehen,

    die Haare frisieren, muss nicht sein,

    noch eine Gesichtsbedeckung dazu, fällt auch die teure Schminke weg.

    Wenn man dann am Ende noch des Burkas Welt betritt, braucht es

    nicht mal mehr die teuren Boutique-Besuche, einfach bei Amazon

    Burka eingeben, Grösse: Mensch, ein Häckchen bei 4x machen

    Und man ist für die nächsten Jahre versorgt.

    Pssst, teure Dläten ? Das war einmal ;-)), sieht eh keiner, fressen

    Bis der Arzt kommt.

    Und noch ein Vorteil, kommt mal ein/eine Bekannter*in zu Besuch

    und die Dame des Hauses ist gerade nicht vorrätig, willst sie aber

    unbedingt deinen Gästen zeigen, gehst du einfach an den Kleiderschrank,

    holst die Burka raus und zeigst sie den Gästen:

    Hier, meine Frau.

  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Beide Verhaltensweisen sprechen für sich. Was soll man mit so einer Person?

  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    "Partygirl, immer mit knappem Outfit unterwegs, lässt sich abfüllen und von allen möglichen Kerlen anbaggern" . Auch von Dir? Fragt sich doch, weshalb sonst Du ihre Telefonnummer hattest.

    Ihre Flittchen-'Qualitaeten" haben Dich anscheinend nicht gestört, wohl aber stößt Du Dich daran, dass sie jetzt ein Kopftuch trägt...

    Diese Deine Sichtweise ist noch absurder, als die Tatsache, dass sie nun von einem Extrem ins andere gefallen ist.

    Nachtrag: soso, seit Schultagen. Na schön. Und wenn Dich ihr Verhalten vor dem "Kopftuchwandel" nicht gestört hat, bzw. dies nicht bereits Grund genug für Dich war, sie aus Deinem Telefonspeicher zu löschen; wie darf man dann Deine Beschreibung ihres "lockeren"  Wesens verstehen? Etwa als Hervorhebung besonderer "Charakterstärke"?

    Bei dieser Frage spielt doch ganz offensichtlich Eifersucht eine vordergründige Rolle.. und Du heischt einerseits nach Mitleid, zerfliesst im Selbstmitleid und gleichzeitig willst Du am liebsten einen Orden für Deine "Heldentat", das "Partygirl" aus Deiner Telefonliste gestrichen zu haben...

    Was soll man von so einer Person nur halten? 🤔🤨🤢

    Noch'n Nachtrag:

    @Das Ding: von RECHTS habe ich nichts gesagt.  Eifersucht,verbunden mit gekränkter maennlicher  Eitelkeit, ist in der Regel nicht politisch motiviert. 😐

  • Das hätte ja auch in die andere Richtung gehen können.

    Stell dir vor, sie hätte einen superreichen Typen kennengelernt und hätte ihn noch geheiratet und wenn ihr euch auf der Strasse begegnet wäret dass sie dich wie Luft behandelt.

    Oder?

    Wäre dir das lieber gewesen?

    Solche Frauen gibt´s nämlich auch, die nicht mal ihre eigene Familie mehr grüssen, wenn sie zu Geld und Reichtum gelangen.

    Von daher lass die Frau in Ruhe. Das ist ihre Entscheidung.

    Noch besser gesagt: Auf solche Freunde kann man getrost pfeifen die Einen nicht so akzeptieren wie sie sind.

    Bevor du sie aus deinem Handy gelöscht hast, hat sie´s zuerst getan, weil sie gesehen hat wieviele Vorurteile du auf Lager hast.

    Inanna

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Absolut richtige Entscheidung! Ihre Nummer brauchst du nicht mehr.

  • H
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Wenn sich "Freunde" von einer Person abwenden, nur weil sie ihren Lebenstil und Kleidung geaendert hat, hat sie keinen allzu schweren Verlust erlitten. Richtige Freunde wuerden sie so akzeptieren, wie sie ist.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Das Mädchen scheint mir labil zu sein. Welche Konsequenzen Du persönlich daraus ziehst, bleibt aber ganz Dir überlassen. Bin kein Islamkenner und halte ich mich aus solchen Fragen grundsätzlich heraus.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Woher kennst du "H" ?

  • vor 1 Monat

    Letzten Endes ist das alles ja ihre Entscheidung gewesen. Auch wenn man ihre Veränderung kritisch betrachten kann, darüber urteilen kann man schlecht, wenn man nicht weiß, was in ihrem Leben so vorgeht.

  • vor 2 Monaten

    Diese Person hat sich hervorragend in unsere diverse und multikulturelle Gesellschaft integriert, du hingegen bist nur ein kleiner, eifersüchtiger und rechter Hetzer, da muss ich Frau@aeneas doch einmal beipflichten!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.