Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSprachen · vor 2 Monaten

Ist "lobenswert" eine Bewertung?

Update:

@Kühchen Wird ein heutiges Kompliment mit dem Wort negativ gemeint?

5 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Das ist ein älteres Wort, das früher eigentlich eine positive Anerkennung/Bewertung ausdrückte. Da kann man sich nicht mehr drauf verlassen. Ist öfter mal ironisch gemeint.

  • vor 2 Monaten

    Ein wenig nachhaltiger Begriff, der eher auf die sprachliche Limitiertheit des Verwenders verweist, dem wohl kein zutreffenderer Ausdruck zur Verfügung stand. 

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    In erster Linie handelt es sich dabei um ein lapidares Wort, bestimmt für die untere Kaste, von der man nicht viel derart Gutes erwartet. Es handelt sich mehr um einen Ausdruck des Erstaunens und der Überraschung, mit dem faden Beigeschmack, dass sich doch nicht alles ganz so schlecht herausgestellt hatte, wie erhofft. Lob mit Abwertung würde es gut treffen.

  • vor 2 Monaten

    Klar, etwas ist lobenswert. Damit bewertest du etwas als gut, lobenswert, im weitesten Sinne vorbildlich, verstehst du?

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ja, im Mittelalter wurde diese Bewertung  auf Lateinisch als "cum laude" bezeichnet.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.