Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 6 Monaten

Wieso bekommt diese Aussage: „Wichtig ist: Zusammenstehen und klare Kante gegen Rechts zeigen!“ so viele DR...?

...wenn es hier im Forum doch angeblich keine Rechten gibt

Update:

Wieso schaffen es einige nicht, eine einfache Frage zu beantworten, die jeder Hilfsschüler versteht. Und immer wieder dieses Gefasel von Nazis, die sind in dieser Frage außen vor.

Update 2:

Auch wenn die Frage nicht beantwortet wurde, die BA gibt es für den wachen Verstand.

5 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Monaten
    Beste Antwort

    Ja, das fällt auf!

    Und doch versuchen die reaktionären Demokratiefeinde, widerlichen Rechtspopulisten und Nazis aller Abstufungen immer wieder auf lächerlich banale und entweder dümmlich und hin und wieder gerissene Weise den oberflächlichen Eindruck zu erwecken, daß ihre eindeutig verfassungsfeindlichen Bestrebungen zur Rettung des "eigentlichen" Deutschland die wahre Demokratie darstellen. 

    Dieses Forum hat sich schon längst zu einer unappetitlichen rechten Filterblase entwickelt bzw. wurde durch die Hausnazivereinigung und ihrer bildungsschwachen Mitläufer mithilfe ihrer faschistoiden Methoden wie Mobbing, Kesseltreiben, Löschterror, Demokratenbashing, Verleumdung, Tatsachenverdrehungen, Verunglimpfung, finstere Drohungen, ständiger Weiterverarbeitung von Fake News wie sie aus insbesondere russischer und amerikanischer, aber auch hyperaktiver  ehemaliger Stasi- und/oder anderer bornierter Geheimdienstkreise herrühren, umfunktioniert. 

  • ?
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Würdest du schreiben "Klare Kante gegen Nazis", würdest du wohl kaum DR kassieren...

    Es sei denn, du unterstellst im weiteren Text jedem, der nicht deiner Meinung ist, ein Nazi zu sein...

    Zur Erklärung was ein Nazi ist, wäre das Verhältnis zu Juden, denn das ist der Grundtenor der Nazis.

    Hier jedenfalls habe ich noch nie antisemitisches gelesen...

    Kritik an der Migrationspolitik macht

    noch keinen Nazi, denn auch in er CDU, SPD, ja sogar bei den Linken sieht man

    so manches kritisch...

    Das, was heute als "Rechts" bezeichnet wird, gehörte vor einigen Jahren noch zur  demokratischen Mitte...

    Zu dieser Zeit habe ich dem auch zugestimmt, doch heute ist dieses "Rechts" zu einem Kampfbegriff verkommen und damit nichts weiter als eine hohle Phrase, die nur den Zweck hat, einem anderen den Mund zu verbieten. Der macht es in der Regel sogar freiwillig, denn wer lässt sich schon gerne als Rechts bezeichnen, wenn er weiß, dass rechts mit mordenden Nazis in Verbindung gebracht wird...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass

    eine funktionierende Demokratie eine demokratische Rechte, wie auch eine demokratische Linke zu ertragen hat..

    Leider ist es so, dass die eine, wie die andere Seite der jeweils anderen ein Demokratieverständnis abspricht...

    Nochmal:

    Rechte mag es geben, aber niemand ist für Nazis...

    Oder hast du schon mal gelesen, dass hier jemand die Morde an Juden gut geheißen hat, der Hitler verehrt, der Himmler nicht als Verbrecher

    bezeichnet usw...?

    Oder dass, um in der Gegenwart zu bleiben, dass jemand den Mord an

    Lübcke gerechtfertigt hat...?

    Kritik vorher, ja..., aber Mord...?

    Zudem, wer klare Kante bei anderen einfordert, sollte auch klare Kante

    zeigen in Bezug auf seine Person......

  • aeneas
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Wo genau steht das denn? 

    Wahrscheinlich, weil sie eine dümmliche und bereits abgedroschene Phrase ist, welche zerebrale Unterflieger geprägt und ihren Androiden einprogrammiert haben, damit diese sie gegen alles und jeden, der den beengten Horizont  ihrer Schöpfer und  Meister nicht teilt, gebrauchen  

    Deshalb, nehme ich an, erhält sie Negativ-Applaus. Kam wohl diesmal von Dir, wie?

    Ich hoffe, dass Dein zartes Seelchen keinen Schaden daran nimmt!

  • Daisy
    Lv 4
    vor 6 Monaten

    SCHNARCH......schon wieder die übliche Linkspopos, die sogern die Meinungsfreiheit abschaffen würden.

    "Nur meine Meinung zählt".....das ist das Motto der verhetzten Linksradikalen.

    Das Gefasel und die Verschwörungstheorien dieser Gestörten ist ja meistens lustig aber es nervt auch.

    Hinter jeden Busch steht ein Nazipanzer, der auf euch wartet........ganz ruhig......Tabletten nehmen............Termin beim Psych mach und ab in die "Geschlossene"....da können dasnn die Gestörten "Nazis" im Garten jagen.....

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Monaten

    Weil hier irgendwie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (puh, schwieriges Wort) von meinem guten bzw. besten Freund Heiko noch nicht so richtig greift, weswegen hier die rechte Brut ihre Hetze verbreitet. Das wird sich bald allerdings ändern, sobald ich nämlich eine entsprechende Resolution zur besseren Durchsetzung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes an den Start gebracht haben werde... puh, schwieriger Satz, aber Hauptsache zusammenstehen und klare Kante gegen Rechts zeigen ✌️

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.