Anonym
Anonym fragte in Kunst & GeisteswissenschaftPhilosophie · vor 2 Monaten

Ist es möglich, die Wahrheit zu kennen, ohne sie vorher in Frage zu stellen?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Da frage ich mich allerdings, wie du etwas, das du nicht kennst, in Frage stellen wir(r)st!? 

  • vor 2 Monaten

    Wahrheit steht immer für sich,

    auch wenn sie in Frage gestellt wird,

    Wahrheit ist immer schon in dir,

    du erinnerst dich vielleicht nur nicht mehr.

  • vor 2 Monaten

    Wer nicht grundsätzlich ein Skeptiker ist ;der ist sehr dumm.

    Gerade in unserer angeblich aufgeklärten demokratischen Zeit ist die Lüge und Vorspiegelung falscher Tatsachen und wirrste Verdrehungen zum Mittel geworden daß unsere angeblichen Eliten uneingeschränkt nutzen.

    Es ist Ihnen legitim und Sie betrachten es als intelligentes Mittel.

    Sie verachten wenn es jemand nicht benutzt und halten Ihn schlicht für dumm.

    Beobachte dazu unsere Elenditen in Politik, Wirtschaft, Juristik und Kultur.

    Die ,,höhere Bildung " setzt dort doktriniert an.

    Das alles führt ins Chaos und in Zerstörung und immer größereTeilung der Gesellschaft.

    Wie schon Caesar erkannte: ,, Zerteile und herrsche "

    Verglichen mit den heutigen Machtschurkenkonglomeraten war er ein ehrlicher

    Mann mit Skrupeln und Anstand.

  • Jeder Mensch kennt die eigene Wahrheit über sich selber. aber ob er sie vor sich herträgt, damit es anderen offenbart wird...ist die Frage..

    Ich denke,,,es gibt viele Menschen..die etwas vortäuschen zu sein....was bei Weitem nicht so ist..

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Man sollte immer alles in frage stellen ,so hat man am wenigsten irrtum.

    phonix.

  • Mike
    Lv 7
    vor 1 Monat

    Ja, so etwas ist möglich.

  • vor 2 Monaten

    ha ha ha - kommt darauf an, denn einige Menschen meinen die Wahrheit inne zu tragen und dabei ist es von Anfang an sowieso in Frage gestellt worden, welche Wahrheit ist nun die absolute Wahrheit, tja dies ist wohl die FRAGE?

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ich frage nicht. Das kann ich doch beweisen.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ja, das ist möglich. Man kann vieles erkennen ohne es dafür zuvor in Frage zu stellen!

    Das kritische Hinterfragen kann durchaus nützlich sein, ist aber nie unabdingbar notwendig.

    Auf philosophischer Ebene würde ich fragen, ob es eine Wahrheit gibt.

  • Fred
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Das soll auch manchmal möglich sein.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.