Ist die NATO-AHK (NATO-Klaue) am privaten, zivilen  Jeep/Pickup in D erlaubt (evtl. eintragungspflichtig ?) oder nur für Militär-Kfz ?

3 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Gibt wohl TÜVler die sowas eintragen nur in Verbindung mit einem bestimmten Hänger, aber meiner Meinung nach ist die Klauenkupplung nicht StVZO-konform.

    Ein Anhänger muss spielfrei angehangen sein, deswegen gibts ja auch Verschleißmaße beim Kupplungskopf/Zugmaul. Bei der Klaue ist nix mit spielfrei. Aber einfach mal beim Tüv mit ner netten Geschichte warum/wieso die ans Auto muss nachfragen, zB Offroad-Veranstaltung mit Hänger oder sowas, sei kreativ ;)

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Frag einen Schrotthändler, die wissen sowas.

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Schade, dass dies keine Hass und Hetzfrage ist, die hätte der xxxxxx prima beantwortet, viele DH bekommen und wahrscheinlich auch die BA - echt schade!!!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.