Kann Markus Söder deutscher Bundeskanzler werden oder nur Kanzler von Bayern?

16 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Ich bin kein Freund von CDU/CSU, aber ich darf ja mal feststellen, dass Söder heute sehr viel beliebter ist, als es Strauß 1980 war. Den hat man damals zum Kanzlerkandidaten gemacht und damit den Wahlverlust schon vorprogrammiert. Und den beliebteren Söder wollen sie jetzt nicht. Sind wohl nicht ganz helle im Kopf, die CDUler.

    Der Laschet macht jedenfalls keinen guten Eindruck. Kommt nicht gut weg im TV, wirkt nicht souverän, eher fahrig, manchmal auch aggressiv. Einfach uncool der Typ. Söder wirkt freundlicher, besser gelaunt und scheint immer alles im Griff zu haben. Jedenfalls in den Fernsehbildern.

  • vor 2 Monaten

    Der Mann ist nur eine trainierter aber dumber Selbstdarsteller und Volksschauspieler der unfreiwillig komisch als dramatischer Held auftritt.

    Wer solche Witzfiguren und Schieber wie den Scheuer (Verkehrsminister/ ungeschickter aber frecher Schieber der auf Koks scheint )  mitschleifen muss, weil er Ihn irgendwie fürchtet ist arm dran. Einen anderen Grund für sein kuscheln mit diesem Verkehrsunfall kann es nicht geben.

    Sonst ist sein Freundeskreis sehr begrenzt ,was auch nicht verwundert.

    Der nächste Unfallminister  den er passent zu sich holen könnte, wäre der gegelte

    Adelssprössling Guttenberg.

    Beate Merk wieder als Justizvermeidungsministerin zum einsperren von Kritikern.

    Der Söder ist ein ungemein gieriger und neidischer Mensch. Er gönnt niemandem

    Recht und gute Ideen.

    Sollten Sie auch zehnmal besser sein als er Sie denken könnte in seinem Leberkäsekopf , wird er sie bekämpfen und daraus eine Selbstbefriedigungs-Show machen.

    Das hat er in der Coronavorrstellung gezeigt. Ein Wichtigtuer der den Held und Retter spielt. Er hofft auf sehr dummes primitives Volk.

    Ein ekelhafter Selbstdarsteller und miserabler Schauspieler.

    Guttenberg war  mehr Snob und anrüchiger ,,Gentelmen" mit Zylinder. Söder spielt den Cowboyritter. Die gleichen verlogenen aufgeblasenen Nullen mit viel Schmutz

    unter der Kopfbedeckung.

    Das bleibt auch als Kaiser oder Kanzler so und wird höchstens schlimmer.

  • vor 2 Monaten

    Markus Söder ist der bayerische Ministerpräsident. Eine bayerischen Kanzler gibt es ja nicht. Natürlich kann er deutscher Bundeskanzler werden, wenn er es denn will und er gewählt wird.

  • vor 2 Monaten

    In Bayern kann er höchstens König werden :-)

    In Deutschland ist er der CSU-Kandidat, der die größten Chancen in Gesamtdeutschland hat. Mit Strauß und Stoiber konnte sich Deutschland nicht so recht anfreunden.

    Ob er es schafft hängt von den Gegenkandidaten - zunächst in der Union - dann der anderen Parteien ab.

    In der Union ist es schon sehr ruhig um Merz und Röttgen geworden. Die müssen sich schon sehr anstrengen, wollen sie noch eine Chance haben.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Einen "Kanzler von Bayern" gibt es nicht, Remo. Die höchste politische Position ist dort die des Ministerpräsidenten und die hat Söder bereits inne . Solltest Du als Augsburger eigentlich wissen.

    Bundeskanzler könnte er natürlich theoretisch, wie auch praktisch werden; kommt darauf an,wer noch für das Kanzleramt kandidiert. - Bleibt  die Frage, ob ein Söder als Bundeskanzler wirklich erstrebenswert ist.

  • vor 2 Monaten

    Bayern versagen am liebsten als Verkehrminister - aber Kanzler möchten sie auch gerne mal probieren

  • Berni
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Wer Kanzler wird, entscheidet die stärkste Partei und das ist zur Zeit die CDU. Bevor ein CSU-Mann Bundeskanzler wird, geht die Welt unter.

  • vor 2 Monaten

    Kanzler von Deutschland kann er werden. Kanzler von Bayern nicht! 

  • vor 2 Monaten

    Der kann auch deutscher Bundeskanzler werden, weil er ein ähnliches Maß an Machtwillen, Durchsetzungsvermögen, opportunistischer Flexibilität und Prinzipienlosigkeit aufweist wie Merkel - machtbesessen und machtvergessen eben - nur dass er noch besser in die Kameras grinsen kann.

    Wenn er auf der Welle des herrschenden linksgrünen Zeitgeistes surft werden ihn auch die Medien unterstützen, und dann steht einem Kanzler Söder nichts mehr im Wege... als allerletztes die völlig marode SPD!

  • Fred
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Die Möglichkeit besteht schon. Allerdings gibt es keine Landeskanzler.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.