Wie sicher sind Impfungen?

Hier ist ein Interview mit einem ehemaligen Mitarbeiter des Paul Ehrlich Institutes der Aufgrund von ethischen Gründen das Institut verlassen hat.

https://www.youtube.com/watch?v=y2mrhbIIrLw

Youtube thumbnail

Update:

@Anonymous:

Es gibt mehr Polio Fälle von Impfungen als von freien Viren. Bitte nicht nur Propaganda lesen.

https://abcnews.go.com/Health/wireStory/polio-case...

@2nd Anonymous: Ja, bitte trink nur Wasser - dann störst du hier bald nicht mehr :)

5 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Monaten
    Beste Antwort

    Zumindest ist es Fakt dass es viel mehr Impfschäden gibt als man zugibt, das beim Thema Impfschäden auch vieles vertuscht wird und viele Impfopfer nicht als solche anerkannt werden weil dann ja angeblich nichts nachgewiesen werden kann und es wohl eher am Wetter lag dass das vorher kerngesunde Kind unmittelbar nach der Impfung zum Pflegefall wurde...

  • Anonym
    vor 1 Monat

    ja                                     

  • vor 5 Monaten

    Die Polio-Fälle durch die Impfung haben einen ganz anderen Hintergrund.

    Der Wechsel von dem trivalenten auf einen bivalenten oralen Impfstoff, der weltweit im April 2016 erfolgte, hat in einigen Ländern mit niedriger Impfquote(!) zu mehreren Ausbrüchen durch Impfstoffviren geführt, wie aus einem Bericht im New England Journal of Medicine (2018; 379: 834–845) hervorgeht.

    Man wechselte in 155 Ländern vom traditionellen trivalenten oralen Impfstoff, der vor allen 3 Serotypen des Poliovirus schützt, auf einen bivalenten Impfstoff, der nur Impfstoffviren der Serotypen 1 und 3 enthielt.

    Der Wechsel wurde notwendig, da der Serotyp 2 des Impfstoffes hin und wieder (2 bis 4 Fälle auf 1 Million Impfungen) zu einer Kinderlähmung führt.Dieser Wechsel war möglich, da seit 1999 keine Infektionen mit dem Serotyp 2 der natürlichen Polioviren mehr aufgetreten waren. 

    In meiner Kindheit gab es hier noch sehr viele Kinder, die Beinschienen deswegen tragen mussten, oder sonstige schlimme Schäden hatten, weil noch nicht flächendeckend geimpft wurde. Es ist einfach nur dämlich, gegen solche Impfungen zu wettern!

  • Anonym
    vor 5 Monaten
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    gegen Corona-Fake Viren ??

    da würde ein Glas Wasser trinken auch reichen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.