Anonym
Anonym fragte in Yahoo ProdukteYahoo Clever · vor 3 Wochen

Wie findest du es, dass eine Gruppe von einem Dutzend Rechtsgesinnter jeden Tag Fragen spammen, in denen sie sich auf die Schultern klopfen?

Kritiklose Lobhudelei und permanentes Recht(s)geben, ohne dabei wirklich eine Frage zu beantworten. Gut, meist wird ja auch keine Gestellt, lediglich eine Behauptung mit einem Fragezeichen garniert. Trotzdem, ich würde mich schämen für so einen Zucker in den Ar*ch geblase. Mich würde dabei vor allem die Meinung der Involvierten interessieren. Ich meine ihr diskreditiert mit eurem Gehabe eure eigene Sache für alle außerhalb eurer Miniblase. Ist es euch das Wert nur um eure Meinung von irgendwem bestätigt zu bekommen? Gut, die Linken hier machen das zum Teil auch, aber bei weitem weniger, und damit auch weniger peinlich.

Update:

@ Ano: Ja, ich schaffe es mir eine eigene Meinung zu bilden, du auch? Als Rechtsgesinnt empfinde ich (leicht verallgemeinert) alles von aeneas bis jossip, oder würdest du diese Kommentatoren eher dem Linken Spektrum zuordnen?

@Julie: Ganz deiner Meinung nur dass die gemeinten Kommentatoren eben zweifellos jenseits dessen sind. Die stellen sich selbst nach ganz rechts, da gibt es nichts was man falsch interpretieren könnte. 

Update 2:

@Ultra: Nicht nur das Fernsehn ist Mainstream, große Teile des Internets und sogar noch größere Teile des Real Life sind es ebenso. Mag sein dass die Mehrheit nicht immer im Recht sein muss aber zu schlussfolgern dass die Mehrheit automatisch falsch liegen muss ist ebenso falsch.

8 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Wochen

    Ich finde, dass man niemanden in die rechte od. linke Ecke stecken soll (außer er ist es wirklich), denn eine kritische Meinung zu äußern ist noch nicht rechts od. links.

  • vor 3 Wochen

    Ist doch schön. Während in den großen Medien (fast) ausschließlich linke Standpunkte vertreten werden, gibt es im Internet eine größere Meinungsvielfalt. Claus Kleber, Judith Rakers und Konsorten machen doch auch den ganzen Tag nichts anderes, als die einseitigen Sichtweisen und Narrative ihrer Meinungsblase zu verbreiten, und sich dabei gegenseitig auf die Schulter zu klopfen... nur bekommen sie noch fürstliche Gehälter für diese Propagandatätigkeit. Dann gönn doch den normalen Menschen auch mal die kleine Freude, sie bekommen keinen müden Cent dafür!

  • kaelon
    Lv 6
    vor 3 Wochen

    Vieles ist amüsant, manches lächerlich, anderes sogar justiziabel aber es ist auf jedenfall lustig die eigene Filterblase zu durchbrechen und zuzusehen wie kritiklos manche Menschen einfach jedem Youtubechannel oder Mainstreamrevolverblatt glauben nur weil es die eigene Meinung oder absurde Verschwörungstheorie bestätigt.

    Wiederspricht man oder erlaubt man sich eine eigene Meinung, wird man bedroht und beschimpft, liefert man Fakten wird man gemeldet oder geblockt.

    Alles in allem ist es sehr unterhaltsam diesen Menschen zuzusehen.

  • Ganz ehrlich? Finde ich im Prinzip gut! Jeder rechte Spinner der im 24/7 Modus irgendwelche Online-Foren vollspamt ist keine Gefahr für die Öffentlichkeit mehr. Lieber eine Clique feiger Internet-Nazis die sich gegenseitig DH zuschieben, als solche identitären Purschis die Straßenterror verbreiten!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Jetzt würde mich noch DEINE Definition von "Rechtsgesinnt", 

    deine Eigene interessieren, nicht die aus dem TV-Manipulator ! 

    Ich weiß das ist für die meisten schwer, ohne Manipulationshilfe 

    selbst zu denken, aber du, du schaffst das, sei mutig.

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Ich finde, dass man niemanden in die rechte od. linke Ecke stecken soll (außer er ist es wirklich), denn eine kritische Meinung zu äußern ist noch nicht rechts od. links.

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Gleiches Recht für alle, Herr anonymer Linkstroll !!

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Jetzt würde mich noch DEINE Definition von "Rechtsgesinnt",

    deine Eigene, nicht die aus dem TV-Manipulator !

    Ich weiß das ist für die meisten schwer, ohne Manipulationshilfe

    selbst zu denken, aber du, du schaffst das, sei mutig.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.