Alte Nachbarn führen bei uns Zersetzung durch?

Werde seit gut eineinhalb Jahre durch unsere Nachbarn gequält. Waren so oft bei der Polizei, diese glaubt uns nicht.

Hab jetzt rausgefunden welche Methode sie anwenden ist die Zersetzung von der Stasi. Nur auf moderne Art mit Laser und Radarstrahlen, können sie uns abhören und über Funk Signale übers ohr senden und Sprechen.

Weiß leider nicht wie ich das unterbinden kann und mit welche Geräte ich sie blockieren kann.

Es fing alles damit an, das mein Mann unsere Nachbarin als fett genannt hat und jetzt lassen sie uns nicht mehr inruhe. Sind auch schon umgezogen 20 Kilometer entfernt.

Kann keine anrufen tätigen, E-Mails schicken usw...

Richtig Terror.

Mein Sohn leidet auch schon darüber

Das ist der Link::

https://www.bstu.de/mfs-lexikon/detail/zersetzung/

Kennt sich jemand damit aus oder kennt jemande,jemanden mit dem ich in Kontakt treten könnte?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Die Psychiatrie kennt sich damit aus. Da wird dir geholfen!

  • H
    Lv 7
    vor 3 Wochen

    Umgangssprachlich leidest du entweder an Verfolgungswahn, oder einfach nur an Langeweile, solchen Bloedsinn zu posten.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 3 Wochen

    Ach, bist Du zurück, um mit Deiner verrueckten Geschichte wieder das Sommerloch zu füllen?  

    Nicht die Hilfe der Polizei sondern solche medizinisch-therapeutischer Art ist, was Du brauchst. 

    Einen Sohn hast Du auch?  Ich kann mir gut vorstellen, dass er unter Deiner Paranoia leidet. Das würde wohl jeder, der im engen Familienverbund mit einer Person wie Dir leben muss.

    Der von Dir in diesem Zusammenhang eingestellte Link, in welchem es ganz allgemein und lediglich um eine Begriffserklaerung bezüglich der Aktivitäten des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR geht, und welchen Du dennoch auf Dich persoenlich beziehst, macht deutlich, dass Du nicht nur an Paranoia leidest, sondern dass es Dir wohl auch sonst an einigen grundlegenden Dingen fehlt.

    Sieh zu - und das meine ich absolut ernst - dass Du Dich so schnell wie möglich in Behandlung begibst... zu Deiner eigenen Sicherheit.

  • vor 3 Wochen

    Wie wäre es, wenn du uns mit deinem saublöden Verschwörungs-Schwachsinn in Ruhe lassen würdest?

    Kannst du nicht, wie deine anderen durchgeknallten Paranoiker-Spinnerfreunde, irgendwelchen Corona-Verschwörungsquatsch herumposaunen und mußt jetzt auch noch mit so einem albernen Technik- und Strahlenmüll aufwarten? 

    Hat man denn von euch Kaspern niemals Ruhe!? 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • jossip
    Lv 7
    vor 3 Wochen

    Ich kann dir ein Gerät besorgen, dass alle strahlungs- und laserbasierenden Angriffe gegen dich abwehrt und auf deine Angreifer zurücklenkt.

    Mithilfe dieses Gerätes bekommst du Kontrolle über deine Widersacher, indem du Zugriffe auf deren Kommunikationselektronik erhältst. Bei allen Angriffsversuchen gegen dich kannst du diese gegen deine Angreifer einsetzen.

    Deine Abwehrmaßnahmen sind auch nicht zurückverfolgbar, sodass man auch nicht weiß, dass du über diese Technologie verfügst.

    Dieses Gerät ist, das sage ich dir gleich, nicht billig ( 4-stelliger $-Betrag ), aber du hast dann deine Ruhe und bist in Sicherheit.

  • vor 3 Wochen

    Eure Nachbarn haben Geräte zum abhören im Wert von ca 20 000 € gekauft, nur um euch zu quälen und zu stalken um euch zu zersetzen?

    Niemals! 

  • Willy
    Lv 6
    vor 3 Wochen

    1 Definition

    Bei der paranoiden Schizophrenie handelt es sich um die häufigste und bekannteste Erkrankung aus dem Formkreis der Schizophrenien. Im Mittelpunkt stehen hier Wahnvorstellungen, Störungen des Ich-Bewusstseins und Halluzinationen. Akustische Halluzinationen kommen in über 80% der Krankheitsfälle vor. Die Patienten hören meist nicht vorhandene Stimmen und halten diese für real.

        ICD10-Code: F20.0

    2 Epidemiologie

    In Deutschland liegt die Jahresinzidenz der Schizophrenie bei etwa 0,02%. Pro 100.000 Einwohner werden also rund 20 Neuerkrankungen diagnostiziert. Auf die gesamte Bevölkerung Deutschlands gerechnet, ergibt das eine Zahl von etwa 15.600 neu diagnostizierten Schizophrenieerkrankungen pro Jahr. Die Lebenszeitprävalenz, also das Risiko, mindestens einmal im Leben an Schizophrenie zu erkranken, liegt in der Altersgruppe der 15- bis 60-Jährigen bei durchschnittlich 1%. Das bedeutet, dass etwa eine von hundert Personen irgendwann in ihrem Leben an einer schizophrenen Episode erkrankt.[1] Etwa 10% der Erkrankten begehen einen Suizid.[1]

    3 Ursachen

    Die genauen Ursachen der paranoiden Schizophrenie sind unbekannt. Die Erkrankung hat eine multikausale Pathogenese, bei der u.a. genetische, biochemische, psychosoziale und somatische Faktoren eine Rolle spielen. Derzeit (2019) geht man jedoch davon aus, dass genetische Veränderungen einen wichtigen Einfluss die Pathogenese der paranoiden Schizophrenie haben. ..............

    https://flexikon.doccheck.com/de/Paranoide_Schizop...

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Kontaktiere endlich einen Arzt. Du leidest unter Verfolgungswahn. *****

    Du solltest deine Story der Bildzeitung erzählen. https://m.bild.de/news/bild-kaempft/bild-kaempft-f...

  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Das Problem ist, die Frau ist vom KGB, der Mann von der CIA. Wenn die Psychostrahlen der beiden Agenten kollidieren entsteht eine Störung der Macht und das lockt Krebsmenschen aus der Dimension X an die mit Raumschiffen kommen die ganz so aussehen werden wie DC9 Flugzeuge. Da kannst du eigentlich nur noch mit heiler Haut davonkommen, wenn du dir umgehend einen Strahlenschutzhelm aus Aluminium anfertigst, möglichst vielschichtig, und oben spitz zulaufend um die KGBCIA Strahlen abzuleiten.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.