Wie würdet ihr als Chef reagieren, wenn (s. D.)?

ihr das Büro euren Angestellten betreten und sie dabei erwischt wie sie gerade mit sich "selbst beschäftigt" ist?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine?

Würdet ihr so tun als hättet ihr nichts bemerkt, oder würdet ihr sie direkt darauf ansprechen?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Die Zeit muss nachgearbeitet werden oder wird vom Gehalt abgezogen.

  • vor 5 Monaten

    Ich würde mitmachen

  • vor 5 Monaten

    Ich würde sie fragend anschauen und wortlos das Büro verlassen

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Wenn sie mein Geschmack ist, biete ich ihr selbstverständlich selbstlos meine  tätige Hilfe an...

    Ist sie das nicht, bin ich natürlich auch hilfsbereit und würde ihr raten, ihr Handy auf Vibration zu stellen und dafür sorgen, dass sie viele Anrufe bekommt...

    Ernsthaft gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten, entweder "übersehen"

    oder richtig Zirkus veranstalten...

    Ich wäre für Ersteres......

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Apfelsinenschalen gehören in den Müll

    hätte ich gebrüllt

  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Ich würde mitmachen

  • H
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Ich wuerde die Dame in mein Buero bitten und ihr eine fristgerechte Kuendigung ueberreichen. Was denn sonst? Oeffentl. Selbstbefriedigung am Arbeitsplatz ist ein absolutes no go.

  • C
    Lv 6
    vor 5 Monaten

    Ich würde sie erst mal nicht darauf ansprechen. Falls es regelmäßig vorkommen sollte, würde ich sie darauf ansprechen.

  • Berni
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Ich würde sie fragen ob ich nicht vorsichtshalber eine neue Batterie für ihren Dildo vorbeibringen soll.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.