Warum wird der nahe Osten überwiegend rückständig dargestellt?

15 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Wochen

    Weil er es überwiegend ist. Da gibt es nichts "darzustellen", was unsere Rotgrünbunten aber dennoch nicht daran hindert, uns den Nahen Osten mitsamt seiner durch und durch weltoffenen, freiheitsliebenden und toleranten Bevölkerung doch immer wieder als Inbegriff des friedlichen und harmonischen Zusammenlebens der Kulturen schmackhaft machen zu wollen.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Man muss nicht "darstellen", was simpler Fakt ist. Alle Welt weiss es, alle Welt sieht es, nur DU sprichst von "Darstellung". 🤨

  • jossip
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Was heißt "dargestellt"...???

    Der Nahe Osten IST, bis auf die einzige dort existierende Demokratie ISRAEL rückständig. Es sind de facto Museldiktaturen ohne demokratische und ohne rechtsstaatliche Prinzipien und ohne Achtung der Menschenrechte.

    Allein die Tatsache, wie man dort mit asiatischen Haussklaven umgeht, ist ein Skandal.

    Man stelle sich mal vor, in Deutschland würde man den polnischen, rumänischen und bulgarischen Saisonarbeitskräften PÄSSE und HANDYS abnehmen und sie dürften nur mit Erlaubnis ihrer Arbeit"geber" nach Hause telefonieren und das dann auch nur mit beim Arbeit"geber" zu kaufenden überteuerten Prepaidkarten...der Aufschrei wäre groß...

  • Tupelo
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Naher Osten ist doch ein Eigenname, oder...? Wie z.B. Soziale Marktwirtschaft...

    Wirklich nurr am Rande, soll keine überhebliche Belehrung sein..,!

    Dass sie dort durch die Bank rückständig sind, würde ich gar nicht mal so pauschal sehen...

    Die Menschen dort sind nicht dümmer oder schlauer als in die in West-Europa.

    Das Problem waren und sind die Diktaturen vor und nach dem sogenannten Arabischen Frühling.

    Diese versuchten und versuchen die Menschen politisch rückständig zu halten.

    Dazu kommt eine dogmatische Religion, die sich der Moderne halsstarrig widersetzt.

    Letztens sah ich eine Doku über iranische Jugendliche. Die waren alles andere als rückständig, ehet ontelligent und modetn...

    Und das sie es schafften, sich der

    Mullah-Polizei zu entziehen, sprach für ihre Intelligenz..., denn immerhin drohen dort drastische Strafen für unsittliches Verhalten...

    Und "unsittlich" ist dort alles, was die Mullas wollen, dass es unsittich ist...

    Vergleichbar mit D., wo alles "Nazi" ist, was dem politischem Gegner nicht gefällt...

    Diese, meist religiös motivierten Strafen, die es auch im Irak, Afghanistan usw.

    gibt, sind es die rückständig sind...

    Daran hat auch der sogenannte

    Arabische Frühling nichts geändert...

    Solange die einen Despoten nur durch andere Despoten ausgetauscht werden, wird sich an der z.B. wirtschaftlichen Rückständigkeit auch nichts ändern.

    Dazu kommt, dass ausländische Interessen, von welcher Seite auch immer,  eine nicht unerhebliche Rolle spielen...

    Die Menschen selbst sind sicher wesenich fortschrittlicher als ihre Herren und deren ausländischene Interessenvertreter!

    Weiter wird zu dieser Rückständigkeit beitragen, dass das politische

    West-Europa aus vielerlei Eigennutz kein Interesse daran hat, Flüchtlinge wieder in ihre Heimat zurückzuführen...

    Dadurch wird diese Region nach der Kolonialzeit zum zweiten Mal ausgebeutet und rückständig gehalten, statt über Entwicklungshilfe diese Länder wieder aufzubauen.

    Aber dafür braucht man Menschen,

    vor allem einheimische Menschen...

    Aber Gedanken die für die Regionen dort sind, erklärt man hier ja reflexartig  zu

    "das ist ja sowas von *nazi*"...

    Dabei verhalten sich eher die faschistisch, die aus purem politischem Kalkül und wirtschaftlichem Egoismus andere Länder, nicht nur in Bezug auf Bodenschätze, sondern auch in Bezug

    auf deren Bewohner ausbluten lassen......

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Wochen

    Weil er rückständiger ist: es gibt mehr Kriege und Bürgerkriege, mehr Korruption, hohe Arbeitslosigkeit (selbst im ölreichen Saudi-Arabien ist jeder dritte junge Mensch arbeitslos) und infolgedessen kommen gerade von dort mit die meisten Flüchtlinge. Nur wenige Staaten funktionieren dort und selbst die sind brüchig.

  • vor 4 Wochen

    oh, da der TAG eh schon gelaufen ist, schreibe ich nur soviel zu:

    warum bekommen die in den Balkanstaaten einfach mal so nichts oder fast nichts auf die REIHE?

    gerade in Rumänien - da behandeln diese Menschen ihre Pferde oder eben allgemein ihre Tiere so schlimm, da ist alles was man denen an guten tuen möchte - velorene Liebesmüh.

  • H
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Im nahen Osten gibt es Laender, die verglichen mit DE auf vielen Gebieten aus verschiedenen Gruenden rueckstaendiger sind, aber auch Laender, welche auf gewissen Gebieten als weit fortschrittlicher angesehen werden koennen. 

    Der nahe Osten besteht schliesslich nicht nur aus dem Mullah Regime Iran, dem kriegsgebeutelten Jemen und dem von Taliban besiedelten Afghanistan. 

  • vor 4 Wochen

    Die Ex-DDR ist modern bis zur Blödsinnigkeit. Das zeigt bei mir der Lausitzring

    und das Cottbuser Ostseeloch, das mehr zerstört als aubaut. Kaputtmachinvestietionen vom Westen obstruiert.Sinnlosere Arbeit als der Bau der Pyramieden.

    Israel hat das modernste Baurecht der Welt und baut wo und wie es will ohne

    Bauland zu haben oder dafür zu zahlen. Die enteigneten Sklaven sind hervorragende Bauarbeiter. Der Libanon wäre noch hübsch moderner wenn er

    nicht alle paar Jahre von Halunken kaputt gepanzert und gebombt würde.

    Die Araber und vor allem die Katharer bauen hochmoderne Türme wie in Babylon

    und halten hochmodern ganze Heere von Sklaven und entsorgen diese auch sehr günstig.

    Beste Beziehungen zu unserem unstrafbarem Fußballkaisergott Beckenbauer

    und anderen Ballaspielern und der modernen deutschen Rüstungskapitalindustrie.

    Modernste Stadien bis zum Endstadium der schönen neuen und modernen Welt.

    Übrigens ist alles Neue auch bald alt und alles Moderne sehr bald unmodern.

    Sagt überhaubt nichts über gut oder schlecht. Nützlich oder unnützlich aus.

    Das Moderne kann der reine Blödsinn und ein Verbrechen sein.

    Oft wird es inflationär mißbraucht um den Interessen eines geringem Schweinekapitals zu dienen und die Menschheit noch mehr zu verblöden.

    Modern sind Leute wie Ackermann, Gates, Maschmeyer,Zuckerberg, Soros,

    Tönnies, Middelhoff und Black-Rock. Unsere Bank.....Räuber  und so weiter.

  • vor 4 Wochen

    Unter naher Osten würde ich so Polen, Ungarn, Tschechien verstehen. So rückständig, von der Wirtschaftsleistung her, finde ich die gar nicht.

  • Fred
    Lv 7
    vor 4 Wochen

    Wer auf solch kleinen Gebiet, wie Israel, Westjordanland und Gaza zusammen sind, nicht friedlich zusammenleben kann, ist auch rückständig.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.