Die armen Juden sterben jetzt so jung an der Grippe. Schon mit 100 oft. Ist Deutschland nicht verpflichtet zu helfen ?

Früher sind die Auserwählten Gottes mehrere Jahrhunderte alt geworden.

Das hat Ihnen nun die Restmenschheit mit Ihrer hinterhältigen Grippe verdorben .

Nun sterben Sie oft Jahrhunderte eher und können sich nicht ausbreiten und mehr annektieren

Das kann man lesen in Ihren Büchern und da steht ja wohl die einzige Wahrheit drin. Und auch von ihrem Reich, das Gott dem einzig auserwähltem Spezialvolk

auf der Erde gab. Die Quellen sind frisch erst paar tausend Jahre alt.

Und es muss wahr sein, wenns in den Büchern der schlauen guten Auserwählten steht !

Kann und darf ein Gojim daran zweifeln?

Hat er nicht grad als Deitscher die Pflicht zu zahlen und zu helfen ?

2 Antworten

Bewertung
  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Monat
    Beste Antwort

    Die Vermutung, dass irgendwas mit deinen Medikamenten nicht stimmt, läge nahe, wenn man genau wüsste, dass du krank wärst und irgendwo stationär behandelt würdest.

    So stelle ich jedoch die These auf, dass du während deiner Schulzeit permanent den Geschichtsunterricht geschwänzt hast.

    Denn sonst wüsstest du nämlich, dass es nicht die Juden sind, die sich ständig ausbreiten und andere Länder annektieren, sondern die seit Mohamed mit diesem Muselvirus verseuchten Araber.

    Ägypten, die Levante, das Oströmische Reich, Afghanistan, Pakistan...alles Länder, die original keine moslemischen waren, sind heute unter der islamischen Knute. KEINES dieser Länder hat eine Demokratie und ALLE anderen islamischen Länder ebenfalls nicht !!!

    Israel ist DIE EINZIGE Demokratie im Nahen Osten, umzingelt von feindlichen Muselstaaten, die nicht einmal 48 Stunden nach Staatsneugründung abwarten konnten, es mit Krieg zu überziehen, dem weitere Kriege folgten und die de facto bis heute andauern.

    "Der Deitsche" war nach 1871 und besonders nach der Entlassung Bismarcks so bescheuert, sich sowohl von seinem wohlgesonnenen Vertragspartner Russland zu lösen als auch dem islamischen Osmanischen Reich zuzuwenden. So wurde u.a. mit dem Bau der "Bagdad-Bahn" der berechtigte Zorn Englands entfacht, das Deutschland zu der Zeit keineswegs feindlich gegenüber stand.

    Das deutsch-muselmanische Gekungel auf dem Balkan 1941-45 hat sich in seiner Endkonsequenz ebenfalls zum Schaden und Schande für Deutschland entwickelt.

    Ganz unabhängig vom Holocaust haben Deutschland ( und alle europäischen Staaten gleichermaßen ) sehr wohl die Pflicht, die einzige im Nahen Osten existierende Demokratie nach Kräften zu unterstützen und den nur Unheil bringenden lslam zu bekämpfen !!!

    Leider ist das absolute Gegenteil der Fall...noch...!!!

  • vor 1 Monat

    Ist irgendetwas mit deinen Medikamenten nicht in Ordnung? Man macht sich Sorgen!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.