Magst du Bratkartoffeln mit Suelze ?

14 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 5 Tagen
    Beste Antwort

    Eines meiner Leibgerichte. Leider isst es hier Niemand. Man mag kein Aspik. Statt mit Remoulade, schneide ich die Suelze in wuerfel und mache sie an mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Zitronensaft und Oel. Muss richtig schoen sauer sein.

  • vor 5 Tagen

    Bratkartoffeln ja, Sülze nein.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Tagen

    Lieber Bratkartoffeln mit Matjes!

  • vor 5 Tagen

    Alle paar Monate ganz gern 

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 4 TagenMelden

      ja ja ja - Sülze macht man nur im Sommer eigentlich..... Bratkartoffeln mehr im Winter, ha - doch Ausnahmen bestätigen die REGELN.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Tagen

    Auf jeden Fall! Aber nicht zu oft. 

  • vor 4 Tagen

    mag beides sehr doch getrennt voneinander, Bratkartoffeln zu Leber oder Nieren und Sülze nur für sich - Bratensülze versteht sich evtl. noch ein Brot dazu und fertig.

    💖💖💖

    https://www.chefkoch.de/rezepte/248411098862616/Te...

  • Fred
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Das schmeckt ganz gut.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 5 Tagen

    Bratkartoffeln sehr...Sülze eigentlich auch ( wenn der Gelatinekram nicht wäre, ich weiß, gehört dazu...).

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Tagen

    Jo des moog i gerne fresse. Hoab i moal mein Huand gefuttert, der is nimmer wieda gekomme. Poar Toag später hoam sen gefunde, Woar a verreckat.

    Sakradie no a moal.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Tagen

    und Remoulade. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.