Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 2 Monaten

Minderheiten sollen vor Diskriminierung geschützt werden, ist der prozentuale Anteil von Weißen in der Weltbevölkerung gering genug, um..?

so einen Minderheitenschutz zu verdienen?

4 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten
    Beste Antwort

    Aber nein, die Weißen verzichten großmütig auf ihren eigenen Minderheitenschutz und unterwerfen sich in ihrem tief verankerten Selbsthass freiwillig. Ich hab erst vor wenigen Tagen eine äußerst verstörende Szene gesehen, wie auf einer dieser gerade stattfindenden Anti-Rassismus-Demos eine Gruppe von Weißen in einem Akt von dramaturgischer Selbstinszenierung vor einer Gruppe von Schwarzen auf dem Boden kniet und kriecht und um Vergebung winselt. Das ist doch langsam nur noch irre.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    "Um es politisch unkorrekt auf den Punkt zu bringen: Der Anteil der Weißen an der Weltbevölkerung geht drastisch..." [Zitat Ende]

    Tatsächlich IST die weisse Bevölkerung dieser Erde bereits in der Minderheit und es sieht nicht so aus, als würde sie diesen zahlenmässigen Nachteil jemals wieder aufholen  können.

     Minderheitenschutz anderer Ethnien ist auch ein Thema, welches der weisse Mann ins Leben gerufen hat. Umgekehrt wird so etwas nicht einmal angedacht. So, wer, glaubst Du, sollte oder würde eine weisse Minderheit schützen?

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Zitat:

    "Syrer schlägt Deutschen im Supermarkt tot — Bewährungsstrafe für den Totschläger von Magdeburg!"

    https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschla...

  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Ja, die königliche Minderheit ist weiß, ein Deutschland und ein Europa müssen diese islamischen Würmer vertreiben, die unser Volk und unsere Kultur zerstören.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.