John DD fragte in Computer & InternetSicherheit · vor 6 Monaten

Wo sind die empörten Bürger, die gegen die Zombieapokalypse demonstrieren - die kommt doch genau so sicher wie die Zwangsimpfung?

8 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Wer so vernagelt ist, an eine Zombieapokalypse von um sich beissenden Untoten zu glauben und meint, dagegen demonstratieren zu muessen, hat das klinische Stadium einer geistigen Verwirrtheit erreicht, die nach Zwangseinweisung schreit. 

    Eine ganz andere Art von Zombies ist viel wahrscheinlicher. Das sind die Leute, die ihre ganze Aufmerksamkeit nur sozialen Netzwerken widmen, und alles andere um sich herum ignorieren. Und auch Leute, deren Leben sich nur noch virtuell abspielt, die vor lauter Daddeln gegen den naechsten Laternenpfahl oder vor ein Auto laufen. Das mag eine handvoll Tote verursachen, nicht die mitgerechnet, die auch waehrend des Fahrens texten muessen. Apokalypse kann dieses aber nicht genannt werden.

    Bei manchen Menschen scheint allein schon das Wort "Zwang" einen automatischen Abwehr- und Trotzmechachnismus in Bewegung zu setzen. Und dieses, ohne zu ueberlegen, ob "Zwang" wirklich die richtige Bezeichnung fuer ein Massnahme, Verordnung, Gesetz, etc., ist, noch ohne die Bereitschaft evtl. akzeptable Hintergruende zu erkennen.  

    @anonymen Blocker: Du kannst dir jederzeit die Freiheit goennen, einer Masern Impfpflicht nicht nachzukommen. Das Gesundheitsamt wird mit Sicherheit nicht bei dir eindringen, deinen Arm festhalten und dir zwangsweise eine Spritze in den Arm rammen. Selbst Beugehaft ist beim Nichtnachkommen der Impfpflicht nicht vorgesehen. Also - sprich bitte nicht von "Zwang".

  • vor 6 Monaten

    Zu spät zum Demonstrieren, die ist doch längst da.

    Attachment image
  • Remo
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Du bist scheinbar der Erste.

  • vor 6 Monaten

    Das ist ja grauenhaft, dass keiner was dagegen macht! Das muss sich ändern! Du bringst die Flüstertüte mit und ich eine Anti-Zombie-Apokalypsen-Flagge. 

    Aber die muss erst mal gebastelt werden, also nicht so eilig!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Wer so vernagelt ist, an eine Zombieapokalypse von um sich beissenden Untoten zu glauben und meint, dagegen demonstratieren zu muessen, hat das klinische Stadium einer geistigen Verwirrtheit erreicht, die nach Zwangseinweisung schreit.

  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Johnny Doppeldepp.

  • vor 6 Monaten

    Der Mensch mit dem bisher höchsten erreichten Alter soll die Französin Jeanne Calment sein, die 2018 mit 138 Jahren an den Corona Virus starb.

    Attachment image
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    aber Briederchen hast du heute noch keine Pirogge gegessen und tschai  getrunken

    https://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.