Convid-19 Maskenpflicht im Auto als Beifahrer? ?

Hallo wohne zwischen Bayern und BW, es dürfen max eine Person im Auto mitfahren und als Fahrer sollte man keine Maske tragen kostet sonst 60€ Strafe, aber hab mal was mitbekommen das Beifahrer jetzt Maske trage muss im Auto wenn er nicht aus der eigenen Familie kommt ist das jetzt Pflicht oder nur freiwillig?

Hab es nirgends im Internet gefunden. 

Lg Grüße und Danke für die Antwort 😊

13 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Monaten

    Gestern war ich auf ein Taxi  angewiesen. Ich mußte hinten mit Mundschutz sitzen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    MaskenPFLICHT im Auto gilt nur für alles was gewerblich ist wie zB Taxi oder Fahrschule.

    Privat gilt diese Pflicht NICHT.

    https://www.autobild.de/artikel/corona-regeln-fuer...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    In Ö ist es so, Fahrer keine Maske und alle anderen Maske, wenn sie nicht im selben Haushalt wie der Fahrer leben.

    Aber mir ist das schnurz, ich habe immer Maske + Helm auf am Roller und gehe dann so in die Geschäfte. Bin viel zu faul, beides ständig auf und abzunehmen, wenn ich 5 Geschäfte hintereinander abfahren muss. Gehe auch so in die Bank ;-O.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Gestern war ich auf ein Taxi  angewiesen. Ich mußte hinten mit Mundschutz sitzen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    es ist Pflicht - jedoch kannst du dir ein Attest auschreiben lassen vom ARZT - wo dich davon befreien kann - von der MASKENPFLICHT im allgemeinen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Corona-Radwege in Berlin, London, Paris und Wien sollen weiter ausgebaut werden. Ich frage mich langsam was dieser Corona Mist soll.

    Im nächsten Jahr werden Radwege ausgezeichnet für Grippe-Radwege oder Blinddarmschmerzen-Radweg, Rückenschmerzen-Gehwege, diese Leute haben was am Hirn, nämlich Corona.

    Bin über 46 Jahre aber so ein hohlen Müll wegen diesem Virus ist schon nicht mehr tragbar. Manchmal möchte ich sagen, ohne Corona gehts nicht mehr, es ist wie eine Hype, ohne Corona ist man nichts mehr.  Und sehr viele total perverse und  verblödete Leute machen mit.

    Die Welt besteht nur noch aus Corona, nicht für mich.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Gestern war ich auf ein Taxi  angewiesen. Ich mußte hinten mit Mundschutz sitzen.

    • George Clooney
      Lv 6
      vor 1 MonatMelden

      Nanu?  Gibt es nichts mehr neues über den Corona Virus?  Kommt jetzt eine neue Panik Welle?  Umweltgifte?  Kriege?  Naturkatastrophen?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    Solange man im selben Haushalt lebt braucht es keine Maske, sonst wohl ja. Zumindest  ist das die gängige Vorgehensweise.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Da für alles, was mit dem Strassenverkehr zu tun, die Bullen zuständig sind, würde ich dort anrufen, fragen und mir den Namen des Oberförsters merken, um dich ggf. auf ihn berufen zu können.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.