Anonym

Die aktuelle Corona-Infizierte-Todesrate liegt in Deutschland bei 4,4%. Vertraust du dieser Statistik?

10 Antworten

Bewertung
  • Remo
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    "Stern" ?

    Nein, glaub ich nicht.

    Wer Zeitung liest, weiß nicht was in der Welt passiert sondern was in der Zeitung steht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Ich frage mich, wie die auf 4,4% kommen, wenn wir eine Bevolkerung con rund 82 Mill Einwohnern haben, aber  "nur" 7661 Todesfälle durch Corona.

    Irgensetwas muss mit meinem Zahlenverständnis nicht in Ordnung sein.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • mytilena
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      @Mii Ich schrieb, dass die Berichte nicht aussagekräftig sind und nur Panil schüren.
      Etwas schüren bedeutet etwas anderes, als etwas auch zu erreichen.
      Außerdem gibt es immer Leute, die Panik haben, aber die du nicht kennst.Zum anderen geben es manche auch vor anderen nicht zu..

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Ja,

    es ist sehr wahrscheinlich, dass die Prozentzahl sogar noch sehr viel höher ist.

    Wir hatten bisher nur 172.576 Corona-Infizierte, dank den Maßnahmen unser Regierung, mit bisher nur 7.661 Tote.

    Aber von den jetzigen Infizierten werden auch noch mehrere Menschen sterben

    Und gerechnet mit diesen bisherigen 7.661 Tote ist der Prozentsatz = 4,439 % Sterblichkeit.

    Würden sich jetzt 60 % der Bevölkerung (49,8 Mill) an dem Virus infizieren und davon 4,439 % Sterben , hätten wir alleine 2.210.622 Tote in Deutschland.

    Ich bin extrem froh, dass unsere Regierung diese Maßnahmen gegen das Corona-Virus beschlossen hat .

    Die Egoisten von Widerstand 2020 verstehe ich aber nicht, Die machen mir Angst

    Attachment image
  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Nein, diesen Panikmachern und Berufslügnern, die jede abweichende Meinung aus dem öffentlichen Diskurs verbannen, die Reputation eines jeden Wissenschaftlers zerstören, der es wagt, einer vorgegebenen Meinung zu widersprechen und jeden als schlimmen Unmenschen darstellen, der sich nicht unter dem VORWAND einer (angeblichen) "Pandemie-Bekämpfung" alles gefallen lässt, diesen Leuten "kann" ein normaler Mensch einfach nichts mehr glauben, das machen diese Leute selbst jedem eigenständig denkenden Bürger einfach unmöglich!

    Überlassen wir den Kadavergehorsam und die kritiklose Übernahme von kreativ gestalteten Statistiken (welche nur politischen Aktionismus "rechtfertigen" sollen) doch lieber jenen Sklaven, die sich so vehement dagegen wehren, sich auch mal sowas wie eine "eigene Meinung" zu bilden, statt einfach alles als alleinige Wahrheit zu übernehmen, was ihnen von genau den Politikern & Medienvertretern (+ einer Minderheit eingekaufter Judaslöhner/Systemtrompeten wie Drosten) vorgelegt wird, die sie "nachweislich" schon Jahrzehnte unzählige Male ganz bewusst angelogen haben.

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Monaten

    Ich vertraue generell keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht hab. ;-) Außerdem widersprechen sich sämtliche Angaben von sämtlichen Spezialisten, die man uns regelmäßig als solche aus dem Hut zaubert, sowieso fast jeden Tag aufs Neue. Wer soll da noch durchblicken? Sicher ist nur eins, dass man uns wie schon bei gewissen anderen Themen zuvor ganz bewusst in eine bestimmte Richtung zu lenken versucht und alles andere aus dem Weg drischt. Die treuen Staatsmedien leisten da wieder mal besonders gute Arbeit.

    • Daisy
      Lv 4
      vor 2 MonatenMelden

      DH

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Khan, was soll immer dieses krankhafte Gelaber? Vielleicht hilft dir eine medizinische Betreuung und die Einnahme von Medikamenten?!

    Und nicht vergessen: Zusammenstehen und klare Kante gegen Rechts zeigen!

    • Daisy
      Lv 4
      vor 2 MonatenMelden

      Klare Kante gegen Links!!!!!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Sind Verstorbene MIT oder AM C-Virus gestorben ?

    "Coronavirus: Ja, auch Infizierte, die gewaltsam sterben, werden in die Statistik aufgenommen"

     

    https://correctiv.org/faktencheck/2020/04/23/coron...

    Ansonsten:

    Wer geht zum Arzt und wer wird getestet, nur Leute denen es 

    schlecht geht oder aber Kontakt zu Infizierten hatten.

    Diejenigen denen es trotz Infektion gut geht und 

    keine Symptome haben oder Diejenigen, die nur leichte Erkältungssymptome haben, gehen gar nicht zum Arzt, werden also statistisch auch nicht erfasst.

    Auch deshalb  MUSS die Quote tiefer sein als die errechnete !

    Und ganz wichtig:

    Panik lässt das Immunsystem kollabieren und macht krank !!!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Schuldiger  gesucht ???

    https://www.youtube.com/watch?v=S9XbRYKwCgs

    Youtube thumbnail

    Solange immer nur die selben "Spezialisten" gezeigt werden

    und andere weltweit anerkannte Virologen, Ärzte und deren Meinungen,

    gefühlt, regelrecht weg gebissen werden, kann ich gar nichts glauben !

    • Daisy
      Lv 4
      vor 2 MonatenMelden

      so sieht´s aus...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    nein

    Stern ist ein Lügen-Blatt

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Wir vertauen Johns Hopkin, egal was. Wir vertrauen aber kein WHO und Tedros.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.