Weshalb kommt bei Verschwörungs-Phobikern, wenn sie zwei und zwei zusammen zählen, zwanzig heraus? ?

Update:

Ähm, falls sich jemand auf den Schlips getreten fühlt: Nicht die Biker sind gemeint! 

3 Antworten

Bewertung
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Weil sie Mathe-Nieten sind.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Ich würde an deiner Stelle ersteinmal in einem Fremdwörterlexikon nachschlagen...

    Ein Phobie ist eine Aversion, eine Anti-. eine Ablehner-Haltung.

    Und das von dir kreierte Kunstwort beinhaltet eine Ablehnung der Verschwörungsspinner, die ich ebenfalls teile.

    Das Hinweisen auf Zusammenhänge und Querverbindungen hinter den Kulissen und das Aufzeigen, wer da welche wirtschaftlichen und finanziellen und machtausweitenden Interessen hat, hat nichts mit Verschwörung oder ähnlichem Zeug zu tun.

    Wenn ihr unkritischen Kopfnicker und obrigkeitshörigen Jasager keine Argumente mehr habt, dann greift ihr, eure Hilflosigkeit bestens dokumentierend, zur Verschwörungskeule ( Nazi- und Rassistenkeulen wären, das würden auch die Dümmsten merken, hier noch weniger angebracht...).

    Und ich als Biker lache sowieso über deine Naivität und deinen dämlichen Hinweis, was an dem Wort Phobiker falsch verstanden werden könnte...

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Klaus Grinsky
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Und daß du die Hosen voll hast vor allen nur denkbaren faktischen aber insbesondere zusammengereimten Verschwörungen, das beweist du hier ja jeden Tag. Mit deinem nicht beenden könnendem Angstbeißen. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    Nur wenn man so dumm ist, erkennt man kein Ro.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.