Remo
Lv 7
Remo fragte in Schule & BildungFörderschule · vor 7 Monaten

Warum sind der Tagesschau die Hintergründe des Angriffs unklar?

Wollten die Demonstranten vielleicht nicht von der akademischen Mittelschicht beleidigt und ausgelacht werden?

Attachment image

12 Antworten

Bewertung
  • heute show?

    bin nicht auf dem Laufenden...sollten dort Außenaufnahmen stattfinden???

  • vor 7 Monaten

    Die Täter hatten eine Wette verloren: Links- und Rechtsextremisten haben gewettet, wer am wenigsten Humor hat

  • Khan
    Lv 7
    vor 7 Monaten

    Internetfund zum Thema: Die Systempresse beschwert sich, daß das ein Angriff auf die Pressefreiheit sei?Irgendwie grotesk.Fakt ist, daß die Stimmung im Systemvolk kippt und die Systempresse darüber entweder nicht oder verfälscht berichtet.Es sind keine Radikalen, die auf der Straße sind.Es sind mit Masse ganz normale Bürger, die immer ihre Knöllchen und Steuern bezahlt haben.Fakt ist auch, daß YT irgendwie wieder die Videos der Demos aussortiert um ausschließlich die Systemmeinung per Systempresse über Zwangsfernsehen zu verbreiten.Es brodelt.Schon lange.Demnächst fliegt uns alles um die Ohren:Die Wirtschaft, die gesellschaftliche Ordnung.Wenn die Systempresse wirklich frei wäre, dann würde sie ihrem journalistischen Auftrag nachkommen und frei und neutral berichten ohne framing und politisch angenehme Meme.Solange das nicht passiert, ist der Vorfall zwar ebenso bedauerlich wie jeder andere Übergriff auf Menschen, hat aber überhaupt nichts mit einem Angriff auf die Pressefreiheit zu tun. Wo nichts ist, kann man nichts angreifen.

    FAZIT: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

  • vor 7 Monaten

    Auch wer sich ausgelacht oder beleidigt fühlt hat noch lange kein  Recht andere krankenhausreif zu prügeln. Die verhalten sich ja wie Salafisten. Noch haben wir hier keine Scharia. 

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 7 Monaten

    Angriff auf die Pressefreiheit? Welche Pressefreiheit denn? Presefreiheit haben Journalisten (eigentlich) aber keine dumme linkspopulistische Deppensendung, die nur Hetze unter den Deckmäntelchen der Satire verbreitet. Eigentlich schon grotesk.....linke Terroristen gehen auf linke Populisten los.....also blöd trifft doof. Nichts desto Trotz haben diese linken Leuchten, mit dem Gehirn eines toten Regenwurms, kein Recht andere Menschen zu verprügeln.....Man könnte fast sagen "selber Schuld".....diese Terroristen werden ja immer wieder von den Linken Medien gedeckt......linke Gewalt übersteigt die rechte Gewalt locker um das zehnfache.

    ...Mehr anzeigen

  • Anonym
    vor 7 Monaten

    Wer Dummes tut, muss damit rechnen, dass sich in einer Satire Schau über ihn lustig gemacht wird. Wer dabei ausflippt bestätigt nur, dass er dumm  ist.

  • Anonym
    vor 7 Monaten

    Die Hintergründe sind grundsätzlich unklar, wenn Gewalt von den Guten ausgeht.

  • Daisy
    Lv 4
    vor 7 Monaten

    Angriff auf die Pressefreiheit? Welche Pressefreiheit denn? Presefreiheit haben Journalisten (eigentlich) aber keine dumme linkspopulistische Deppensendung, die nur Hetze unter den Deckmäntelchen der Satire verbreitet. Eigentlich schon grotesk.....linke Terroristen gehen auf linke Populisten los.....also blöd trifft doof. Nichts desto Trotz haben diese linken Leuchten, mit dem Gehirn eines toten Regenwurms, kein Recht andere Menschen zu verprügeln.....Man könnte fast sagen "selber Schuld".....diese Terroristen werden ja immer wieder von den Linken Medien gedeckt......linke Gewalt übersteigt die rechte Gewalt locker um das zehnfache.

  • vor 7 Monaten

    Die Demonstranten wollen Aufmerksamkeit.

    Ansonsten könnten sie auch ganz alleine für sich im dunklen Wald demonstrieren.

    Sie wollen doch gerade ins Fernsehen und in die Zeitung

    und sagen deshalb meistens sogar extra der Presse Bescheid.

    Von daher sind die Hintergründe der Tat unklar!

    Eben weil es keinen Sinn macht.

    Die Demonstranten scheinen Dummies zu seine, denen ihre eigene Einstellung zum Thema Corona selber sehr peinlich ist.

    Ansonsten bäuchten sie ja nicht so auszurasten und das Kamerateam anzugreifen,

    sondern könnten öffentlich zu ihrer Einstellung stehen.

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    Nachtrag=

    Dadurch, dass sie das Kamera-Team verprügelt haben, haben sie sich als Idioten geoutet.

    Auch wenn das Bildmatrial vorher zu langweilig für die Heute-Show gewesen wäre,

    mit der Attacke habe sie alles Recht der Welt diese Idioten lächerlich zu machen.

  • vor 7 Monaten

    Weil der Sender ZDF das der ARD nicht mitgeteilt hat.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.