John DD fragte in Freizeit & SpieleHobbys · vor 3 Monaten

Wie clever ist es, die Corona-Gefahr zu leugnen?

14 Antworten

Bewertung
  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Wenn man die blanken Zahlen sprechen lässt und "selber denkt", statt sich von der "Anstalt für Betreutes Denken" alles vorgeben zu lassen, dann ist jedenfalls nichts falsch daran.

    Attachment image
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Gar nicht clever, zumal die

    Corona-Gefahr wohl kaum von jemandem wirklich geleugnet wird...

    Was aber in Frage gestellt wird, ist der administrative Umgang damit und die daraus resultierenden Verordnungen...

    Nur ein Beispiel:

    Noch vor zwei Wochen hieß es, dass Masken nur von bereits infizierten getragen werden sollen und sie bei

    Nicht-Infizierten nichts bringen...

    Und nun... müssen wir alle sie tragen...

    Warum dieser Schwenk..?

    War vorher falsch, was jetzt richtig ist..?

    Haben die Verantwortlichen vorher die Gefahr gar nicht erkannt..?

    Oder gab es in diesen paar Tagen diesbezüglich neue Erkenntnisse..?

    Ahnung habe ich nicht wirklich, wie wohl alle hier...Wir alle können nur annehmen, dass alles seine Richtigkeit hat, mehr nicht......

    Leugnen wird es also niemand, Maske tragen ist auch kein Aufwand, tun wir also alle...

    Zweifel aber bleiben... nicht an Corona, sondern an den Verantwortlichen......

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • H
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      @aeneas: was pinkelst du mir denn wieder ans Bein? Mein Kommentar war an Tupelo gerirchtet und nicht an dich. Wo habe ich Jossip recht gegeben? Ich gab Tupelo recht.. Besteht dein Lebensinhalt wirklich nur aus YC und Spaziergaengen am Missourie?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Jeder kann leugnen, was er will. Aber Fakt ist Fakt.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Wie clever ist Deine Frage? 

     Die Gefahren, welches dieses pandemische Virus birgt, sind doch jedermann bekannt. Die lassen sich gar nicht leugnen. Von niemandem; auch nicht von solch "coolen Helden", welche davon überzeugt sind, dass es sie schon nicht treffen werde.

    Der Terminus "Virusleugner", mit Verlaub, ist ebenso bescheuert, wie "Klimaleugner".

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 3 MonatenMelden

      Nebenbei: ich kann auch beim Einkaufen sehr wohl verhindern, dass MIR jemand zu nahe kommt - und davon mache ich auch Gebrauch!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Es ist ebenfalls nicht sehr clever, die Hintergründe und wirtschaftlichen Zusammenhänge leugnen zu wollen.

    In einer Antwort wurde in typischem vorauseilenden Gehorsam der Name jenes Verbrechers Bill Gates lobhudelnd erwähnt.

    Diesen Namen mal aufgreifend füge ich noch einen weiteren hinzu: Marina Abramovic...den Rest könnt ihr, Interesse vorausgesetzt, euch selbst ergoogeln...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    kein MENSCH - weiß so genau > wie und was noch so alles auf uns zukommen mag und kann?

    dieses COVID 19, lässt sich nicht so einfach von den MENSCHEN den GARAUS machen, die Viren sind intelligent und wollen ja überleben sich ausbreiten und wenn es sein muss > dann mutiert es eben und kommt im HERBST, sowie im nächsten JAHR wieder auf die MENSCHHEIT zu.

    // da kommt noch viel auf die Wissenschaft und Virologen somit zu - doch erfassen lässt sich dieses Virus somit nie nicht völlig und vor allem ganz - sowieso nicht, nicht von uns MENSCHEN.

    // hier wird doch immer der Weltluntergang hoch gehalten, so steht es geschrieben und so soll es sein..... außer es geschieht evtl. doch noch ein WUNDER?

    Vernunft ist somit angesagt - hat mit clever sein nicht so viel am HUT - eher mit GEDULD und BESONNENHEIT.

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      wenn dann noch die Trinkwasserknappheit sowie die damit verbundenen Verseuchungen auf die Menschheit zukommen mag? dann kommt Pest und COLERA nicht nur in Form von WAHLEN auf uns zu, nein, dann rette sich wer kann - doch wohin?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 2 Monaten

    In meinen Augen nicht sehr clever.

    • Klaus Grinsky
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      👍 Tja... 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 3 Monaten

    Leute, die eine Coronainfektion als harmlose Grippe darstellen, kommen oft aus derselben rechten Ecke wie Leute, die Bill Gates fuer Covid-19 verantwortlich machen. Nicht clever, sondern strunzdumm. 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Monaten

    Es ist überhaupt nicht clever, sondern sogar recht dumm und kann einem staatliche Repressalien einbringen, wenn nicht sogar einen Aufenthalt in der Psychiatrie.

    Jeder brave Bürger unterstützt die Maßnahmen unserer Führung und hinterfragt nicht. Das wäre undemokratisch und volksverhetzend.

    • Daisy
      Lv 4
      vor 2 MonatenMelden

      lach - DH

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Monaten

    Solange die Corona die Deutschen eliminiert, bin ich zufrieden.

    • Klaus Grinsky
      Lv 7
      vor 2 MonatenMelden

      Na klar, dir kann ja auch nichts passieren. Sind doch die Viren "die Soldaten Allahs". 

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.