Schnittwunde im Finger?

Hallo!

Ich habe mich gestern zu Mittag mit einen Glas voll in den Finger geschnitten. Der Schnitt ist genau da, wo man den Finger abbiegt. Gestern habe ich noch geblutet, heute nicht mehr. Die Schnittwunde schmerzt heute allerdings noch extrem. Es brennt. Ist das normal?

Soll ich den Finger jetzt lieber mal nicht abbiegen?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Monaten

    ja                      

  • Anonym
    vor 8 Monaten

    ....und da sage noch einer, Männer seien wehleidiger als Frauen! Pflaster drauf oder kleiner Verband drum und gut is.....

  • vor 8 Monaten

    Ja, es ist normal, dass die Wunde noch schmerzt. Die Stelle in der Beuge ist ja sehr ungünstig, weil die Wunde immer wieder gereizt wird, wenn die Finger bewegt werden.

    Allerdings solltest du achtgeben, ob da nichts "weiter geht". Eine Entzündung könnte z.B. eine Blutvergiftung ankündigen und dann gehst du besser vorsorglich zum Arzt.

    Bis dahin - bis du sicher bist, dass sich nichts entzündet - kannst du ein Pflaster fest um den Finger wickeln und ankleben, damit du den Finger nicht zu heftig bewegst.

    Immer mal wieder nachschauen, ob alles ok ist.

  • Mike
    Lv 7
    vor 8 Monaten

    Mit einem sterilen Verband (Verbandkasten im Auto) die Wunde abdecken und jeden zweiten Tag Verbandwechsel durchführen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 8 Monaten

    Eingipsen bis zur Schulter - sicher ist sicher!

  • vor 8 Monaten

    Ist völlig normal, das gibt sich nach 3-4 Tagen und danach kannst du den Finger bestimmt auch wieder beugen. Beobachte ihn weiter und wenn er sich nicht entzündet ist alles gut.

  • Anonym
    vor 8 Monaten

    wurdest du mit deinem alten Account überall geblockt ??

  • vor 8 Monaten

    Du solltest sofort in die Notfallambulanz fahren. Wenn er schwarz wird, muss man ihn sonst amputieren. 

    Am schnellsten geht es aber wenn du die 112 anrufst. 

  • Wenn du vor kurzem die Tetanus hattest brauchst du dir keine grossartigen Sorgen machen.

    Halte einfach jetzt die verletzte Hand für 2 Tage ruhig bis sich eine Kruste gebildet hat.

    Du kannst zwar ein Pflaster drauf tun, doch schneller verheilt die Wunde an der frischen Luft, da die Kruste ein natürliches Pflaster ist.

    Und sehe zu dass der Finger jetzt für ein Paar Tage ruhig bleibt und nicht nass wird, da die Kruste sonst aufweicht und es wieder bluten kann.

    Und den Finger nicht in abgebogener Haltung halten, sondern je gerader es geht.

    Alles Gute

    Inanna

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.